Würdet Ihr den Grünen zuliebe weniger duschen?

 - (Gesundheit und Medizin, Politik, Deutschland)

Das Ergebnis basiert auf 44 Abstimmungen

Auf keinen Fall!!! 👎 68%
Ja wir duschen weniger 👍 16%
Ich dusche und bade eh nicht 🤙 16%

34 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube das sparen wird zwangsweise wohl fast für jeden kommen.

Für mich persönlich habe ich schon einen Plan. Ich werde die Heizung drosseln und im Winter eine Strickweste oder Pullover anziehen. Wenn ich abends auf meiner Couch liege wird halt noch zusätzlich eine mollige Decke genommen.

Das Wasser für den Garten sammle ich schon länger in großen Regentonnen. Beim Duschen habe ich noch nie stundenlang das Wasser laufen lassen.

Bei Strom habe ich alle Birnen schon gegen Led ausgetauscht und alle möglichen Stromgeräte in Steckdosenleisten gesteckt, damit ich z.B. den Fernseher, Radio usw. auf einmal ausschalten kann ohne in Standby zu gehen.

Mehr werde ich persönlich nicht mehr tunen können, aber wenn die Rechnungen der Energieanbieter kommen werde ich mich doch noch ärgern, weil trotz aller Einsparungen die Rechnung gleich oder erhöht ist. Gut, sie wäre höher wenn ich dies nicht täte, aber man möchte schon gern etwas mehr davon haben.

Der große Plan sind Co2-Fußabdrücke für jeden Bürger in digitaler Form.
Elektronische Halsbänder, und komplette Überwachung / Kontrolle.

0
@Knopperz

Noch besser wäre einen Chip unter die Haut nach der Geburt. Big Brother läßt grüßen.

0

Mehr kannst du nicht tun? Probier mal Pulswärmer! Die halten die Körperwärme ganz gut zurück. Der Körper hat ja 36-37°. Wenn man verhindert, dass diese Wärme sich verflüchtigt, bleibt man warm 😊. - Ich "übe" das seit 15 Jahren oder so.

2

Kommt drauf an ob du jetzt led lampen oderbledbirnen hast

Weil ledlampen sind umwelttechnisch viel schlechter

0
@Nill

Led Lampen, denn ich habe noch meine alten Deckenlampen und Lampen.

0
@SHildegard

Ledlampen sind lampen wo die ledbirne vetklebt wurde so das wenn sie leer is man die lampe wegschmeißen kann

0
@Nill

Nee, sowas kommt mir nicht ins Haus. Erst macht man sich die Mühe alles zu installieren und dann soll alles komplett weggeschmissen werden, also da hast du Recht, umweltfreundlich ist das überhaupt nicht. Sowas sollte verboten werden.

1

Jetzt schon Energie zu sparen, schont schlicht die Reserven für den Winter. Das hat nix mit den Grünen zu tun, sondern ist der Abhängigkeit von fossilen Energien insbesondere aus autokratischen Staaten geschuldet, die unter Merkel noch forciert statt abgebaut wurde. Jetzt bekommen wir die Quittung.

Aber unsere völlig verzogene Überflussgesellschaft, die gelernt hat, dass alles jederzeit zur Verfügung steht, hat das Planen und Vorsorgen verlernt.

Jeder Verbraucher kann einen kleinen Beitrag leisten, schon im Interesse des eigenen Portemonnaies. Allerdings sehe ich auch die Industrie und öffentlichen Institutionen in der Pflicht. Der Verbraucher allein wird es nicht regeln können, aber es macht halt schon was aus.

du kannst duschen, solange du willst, du musst es halt bezahlen. Ich dusche täglich, aber die Zeit, die ich unter der Dusche verbringe, werde ich in der Tat erheblich reduzieren. Ganz einfach, weil ich meine Energiepreise einigermaßen im Rahmen halten will. Genauso werde ich im Herbst die Heizung niedriger stellen, ich muss nicht im Polohemd vor dem computer oder Fernseher sitzen. Pullover geht auch. Und eine halbe Stunde unter der warmen Dusche zu stehen, muss auch nicht sein.

Naja nur is es halt der fall das schon letzten winter leute mit dickenpulli - jacken in der wohnung gessesen sind und kalt geduscht haben - was solln die machen

Und deine zuhausekleidung sind ernsthaft polohemden?

0
@Nill

ja. Mit Jeans natürlich. Aber das werde ich mir wohl abgewöhnen,

0

Leider wird durch weniger heizen auch die Wohnung anfälliger für Schimmel

0

Also ich dusche nicht weniger.
Ich habe nen Soda Stream zuhause, und muß vorab auch mein Wasser erstmal 2 Minuten über voll laufen lassen um die Bakterien heraus zu bekommen die sich in den extrem alten Rohrleitungen befinden🤣🤣🤣🤣🤣.

Das hört sich jetzt recht dramatisch an, richtig 😊.

Ist es aber nicht 😉.

Ich dusche nämlich nicht weniger, sondern achte von Haus aus drauf, dabei nicht ewig das Wasser laufen zu lassen.

Stelle es beim einseifen ab, und lasse das Wasser tatsächlich nur solange wie unbedingt nötig laufen.

Ich lasse zwar das Wasser für den Soda Stream tatsächlich 2 Minuten über voll laufen, aber in eine Gießkanne, womit ich später dann die Blumen gieße.

Ich mache das alles aber nicht den Grünen wegen, sondern der Umwelt wegen, die wir Menschen fürchterlich zerstören.

Wenn man will, kommen einem viele gute Ideen!

1
@5Leonarda

Genau, das sehe ich auch so. Der Wille eines jedem ist der Schlüssel 👍

1
Ja wir duschen weniger 👍

Den Grünen zuliebe nicht, sondern meiner Haut zuliebe! Ich dusche zwei mal in der Woche. Selbstverständlich wasche ich mich jeden Tag.

Mach' ich seit Jahren so! Waschlappen reicht meistens. Habe seitdem auch keine Hautprobleme mehr wie früher mal.

3

Was möchtest Du wissen?