Würdet ihr das als Suizidversuch zählen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn es Familiere Probleme sind und wenn sie es nicht will das die das erfahren sollen, dann gibt es die Möglichkeit mit einem Vertrauten Arzt bzw. Kinderarzt dies zu besprechen, denn die haben Schweigepflicht und dürfen ohne Einwilligung von Patienten die Informationen nicht weitergeben.
Oder einen vertrauten Lehrer bzw. Lehrerin darüber mal besprechen.
Sucht euch auf jedenfall Hilfe von einem Erwachsenen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WastedYout 16.06.2016, 07:39

Das sagt man immer aber wenn der Patient in Gefahr ist können die dich gerne  einweisen lassen und die Schweigepflicht ist dann auch nicht mehr da

0

Wenn sie das absichtlich gemacht hat dann ist es Suizidversuch ja.

Das ist oft nicht leicht aber haltet das im schlimmsten Fall auf keinen fall Geheim, denn solche Menschen haben gerade eine schwere Zeit und tun dies als Kurzschlussreaktion. Darüber muss und soll geredet werden.

Lg
Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dachte dass  es reichen würde, kann man davon ausgehen das sie sowas geplant hat. Ich würde mal schnellstmöglich den Kontakt zu den Eltern von ihr herstellen und erzählen was los ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xXxNameless 14.06.2016, 18:48

Ja, sie wollte es schon mal machen.

0

Natürlich ,sie braucht Hilfe .
Im ersten Moment wird sie dich dafür hassen ,aber erzähl es ihren Eltern und die sollten mit ihr professionelle Hilfe aufsuchen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht.. sie wollte sie nehmen um zu sterben?? Dann ist es natürlich ein Suizidversuch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 sind definitiv zu wenig und das sollte man auch wissen.. Von daher denke ich nicht, dass es ein ernsthafter Suizidversuch war, eher ein Schrei nach Hilfe. Ihr solltet zusammen Hilfe für deine Freundin suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xXxNameless 14.06.2016, 18:49

Ka, sie hatte mir so aber ich ihr insta passwort uns so gegeben, ich glaub sie dachte schon das sie stirbt.

0

4 sind eindeutig zu wenig aber ich nehme an sie hatte leichte Halluzinationen und sollte sich psychisch  behandeln lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ihre Absicht war, ja klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wen sie sich damit umbringen wollte dan schon, und du solltest dafür sorgen das sie das nicht wieder tut! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, würde ich, wenn sie es mit Absicht getan hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich echt wie man auf so etwas kommt. Wir Menschen wissen wirklich nicht warum wir existieren, aber man sollte es als Geschenk ansehen, dass es uns gibt. Wie kann es Menschen geben, die sich selbst umbringen..? Klar gibt es in bestimmten Situationen wo man an so etwas denkt, weil man vielleicht emotional am Ende ist oder einen Menschen verloren hat, der einem stark ans Herz gewachsen ist. Aber auch das sollte man nicht. Man soll weiterleben! Ich kann mir das bei bestem Willen nicht nachvollziehen. Vor allem, wenn es Leute sind die erst am Anfang Ihrer Pubertät sind. Glaubt mir, Euer Leben hat noch lange nicht angefangen. Wartet mal ab bis Ihr älter werdet. Wollt Ihr einfach so sterben? Ohne das zu erreichen was Ihr erreichen wolltet? Viele unschuldige Menschen sterben und dann gibt es Menschen die sich selbst umbringen.. Lernt zu leben! Und lernt was das Leben zu bedeuten hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iDreamless 14.06.2016, 19:20

Jeder Mensch hat einen Punkt, an dem er zerbricht und am Ende ist. Und die Frage ist nicht, ob man deswegen seinen Körper umbringt oder nicht, sondern ob die Seele das überlebt oder daran eben so gesehen stirbt. Und sobald das der Fall ist, ist der Körper nur noch eine Maschine und man lebt nicht, sondern überlebt lediglich.
Und ob so etwas in der Pubertät oder viel später passiert, hat nichts zu sagen. Viele Teenager (vorallem in dieser Generation) haben mehr durchgemacht als manche Erwachsene. Probleme kann man nicht anhand des Alters definieren.

2
sgn18blk 14.06.2016, 20:44

Meines Erachtens kann man das schon. Die "Seele" die Du da beschreibst, gibt es nicht.

0
iDreamless 14.06.2016, 21:30

Du kannst denken, was du willst, aber bewiesen ist weder deine, noch meine Meinung.

0
WastedYout 16.06.2016, 07:46

Bei manchen Leuten ist das Leben echt sch..... und haben echte Probleme auch wenn du dir das nicht vorstellen kannst und diese Leute haben auch das Recht das Leben zu beenden

1

Was möchtest Du wissen?