Würdet ihr Böllern wenn ihr etwas hättet? Also trotz verbot-NRW?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Verbot ist Verbot. Macht Sinn und ich halte mich dran 50%
Mir doch egal 50%
Macht für mich zwar keinen Sinn aber halte mich trotzdem dran 0%

4 Antworten

Es gibt kein generelles Verbot von Böllern!

Allerdings können Städte und Kreise in Nordrhein-Westfalen entsprechende Verbotszonen einrichten, an denen in der Silvester-Nacht kein Feuerwerk gezündet werden darf.

Auf Straßen und Plätzen, auf denen kein Böller-Verbot herrscht oder im eigenen Garten darf man Böllern.

Alles Gute für dich und einen guten Rutsch!

Naja, aber der Verkauf war schon generell verboten. Danke, dir auch einen Guten Rutsch

0
@Maja2405

Richtig.

Aber man kann ja auch noch Feuerwerk aus dem vergangenen Jahr haben.

Es wird letztenlich wohl schwierig sein, nachzuweisen, aus welchem Jahr das genutzte Feuerwerk nun stammt.

Betrifft mich aber eh nicht - Brot statt Böller!

0
Verbot ist Verbot. Macht Sinn und ich halte mich dran

Ich persönlich bin in der Lage, mir nicht die Finger wegzusprengen. Aber die anderen offenbar nicht, deswegen ist das Verbot sinnvoll, um die Krankenhäuser nicht noch weiter zu belasten.

Ich bin allerdings dafür, die Handchirurgen für die Umsatzausfälle zu entschädigen.

Wenn man es richtig anwendet passiert ja auch nix

0
@Christoph987

Naja, stimmt. Dann trinkt man halt ein bisschen weniger (nicht)

0
@Maja2405

Wir trinken fast 100 Liter Bier pro Jahr im Durchschnitt. Ich glaub nicht, dass die Leute weniger trinken können 😂

0

Nicht in ganz nrw ist böllerverbot, kommt also drauf an, in welcher Stadt du wohnst

da ich die letzten Jahre auch nichts verschossen habe, fällt mir das nicht schwer

Ich lebe zwar nicht in NRW und bin selbst gegen das „Böllern", aber hier knallt es bereits seit einigen Stunden beinahe ununterbrochen - trotz Verbot.

Was möchtest Du wissen?