Würdet ihr bei Audi eher eine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker mit Schwerpunkt System und Hochvolttechnik machen oder eher eine zum Mechatroniker bei Audi?

3 Antworten

Die Kernausbildung ist immer der Mechatroniker. Der Rest ist Weiterbildung. Bereits in der Mechatroniker Ausbildung ist sehr sehr viel Hochvolttechnik drin. Und ob du die Ausbildung bei Audi, Opel, BMW oder Dacia machst ist völlig egal, der Ausbildungsplan ist immer der selbe

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Also bist du für den KFzler mit hochvolttechnik oder den normalen Mechatroniker

0
@DerThunderLord

Du machst erst die Ausbildung zum Mechatroniker und dann die Weiterbildung zur Hochvolttechnik. Die Basics als Mechatroniker brauchst du.

0
@DerBayer80

Ne also bei Audi läuft es so: Du kannst eine 3-Jährige Ausbildung zum KFZ-Mecahtroniker machen. Nach 2 Ausbildungsjahren kannst du einen Schwerpunkt wählen (hochvolttechnik oder PKW)

0
@DerThunderLord

Dann hast du trotzdem zu Beginn die Basics als normaler Mechatroniker. Nach 2 Jahren macht das schon Sinn.

1

Mein Bruder arbeitet bei Audi als KFZler und macht dort eine Weiterbildung dazu.

Meiner Meinung nach ist es in der derzeitigen Lage eine Weiterbildungsmöglichkeit mit Zukunft.

System und hochvolt weil es die Zukunft ist.

Was möchtest Du wissen?