Würdet ihr aus Liebe eher die Lüge ans Licht bringen oder lieber Lüge sein lassen weil ihr Angst habt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ehrlichkeit siegt immer. Und wenn man mal gelogen hat und so wie in Deinem Fall ein schlechtes Gewissen bekommt, hilft Aufklärung das Vertrauensverhältnis wiederherzustellen. 

Ich würde es immer sehr zu schätzen wissen, wenn jemand ehrlich mit mir ist, auch im nachhinein, wenn er schon gelogen hatte aber dann von sich aus das ganze aufklärt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirsatiuzz
26.08.2015, 14:32

Danke... Ich hoffe meine Freundin weiß es zu schätzen...!

0

Das kommt darauf an, wobei Du gelogen hast. Grundsätzlich ist die Wahrheit natürlich immer angebracht, aber es steht auch fest, dass nicht jeder mit der Wahrheit umgehen kann. 

Beispiel: Du hast etwas getan, was sich als Fehler entpuppt hat. Du für Dich ganz allein hast das so ausgewertet und nun ein Bewusstsein dafür entwickelt, das nie mehr zu tun. Sollst Du es nun sagen? Es kann sein, dass der Partner total sauer wird, so sauer, dass er sich trennt, oder "nur" so sauer, dass er Dir kein Vertrauen mehr entgegenbringt und von nun an misstrauisch Deine Schritte beäugen wird. Die Beziehung kann daran zerbrechen, wird aber auf jeden Fall mit Misstrauen und Streit behaftet sein. Wenn Du nichts gesagt hättest, dann wär der Fall, die Lehre, damit für Dich abgeschlossen.

Was ist nun besser, Wahrheit oder nicht? Letztlich musst Du das allein entscheiden, denn "die Wahrheit ist ein zweischneidiges Schwert", sagt man. Und : "Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit."

Man muss das von Fall zu Fall sehen. Grundsätzlich bin ich auch für Wahrheit, aber wie gesagt, nicht jeder ist reif dafür und weiß sie zu schätzen. 

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirsatiuzz
27.08.2015, 08:04

Vielen Lieben Dank!☝🏼️
Ich habe mich für die Wahrhwit entscheiden war nicht so toll doch habe mich besser gefühlt ich konnte einfach nicht damit leben und ja irgendwo ist es besser auch wenn man misstrauisch mir gegenüber ist besser als mit der Lüge zu überleben..:)

0

Frauen sagen zwar immer " sei ehrlich zu mir" und wollen immer die Wahrheit. Doch in Wirklichkeit kommen Frauen mit der Wahrheit nicht klar, bei meiner Beziehung hat es fast zum Aus geführt und das war jetzt echt nichts Schlimmes wo ich gelogen habe. Fragt sie dich beispielsweise ob du findest sie hat zugenommen, und du findest sie hat zugenommen und sagst ihr das, weil du ja ehrlich zu ihr sein sollst, bist du nämlich am Ar***. Wenn dich das so belastet, denn sag ihr das aber erwarte keine gute Reaktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirsatiuzz
26.08.2015, 14:37

Ich erwarte auch keine gute Reaktion sie redet gerade auch garnicht mehr mit mir fürs erste aber ich hoffe das war richtig so und ich fühle es richtig so sind seid 2 Monaten zusammen und das war der erste Schritt in die Zukunft von dieser Einstellung aus finde ich.. Um erlich zu sein ich habe was geraucht und deshalb hab ich sie angelogen dass ich eben nichts geraucht habe verstehst du... Ich habe mich söeber enttäuscht und kann damit nicht leben und könnte es nicht wenn ich ihr das nicht gesagt hätte bei dem klar mit dem was du da meinst bloß in dieser Hinsicht... Was meinst du?

0

Wenn ich zuviel Angst hätte, würde ich es nicht machen.

Das ist aber bei mir bei allen Dingen so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte immer ehrlich sein, nicht nur dem Partner gegenüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so wird es das beste sein ;) Klar musst du dann mit den Konsequenzen leben..aber lieber so als sich deswegen noch weiterhin mies zu fühlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wahrheit zusagen ist besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?