Würdet ihr auf eine Party zum 18ten Geburtstag gehen, wo der Vater Hits aus den 80ern und 90ern auflegt?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

kommt auf den Musikgeschmack des Papas an - in den 80/90ern gab es absolut tolle Sachen, aber auch absolut grausliches Zeugs (so wie heute eben auch). Das kann also eine richtig nette Party werden - oder eine zum Weglaufen, wobei "in der richtigen Mischung" (alt/neu) bekommt man leicht was erträgliches zusammen. Wenn meine Kiddies Party machen, dann bedienen sie sich im großen Stil aus meiner CD- und Schallplattensammlung - und Meckereien übers Musikprogramm sind mir noch nicht zu Ohren gekommen.

Akecheta 16.11.2015, 23:29

Ich denke da an Sting, U2, Foreigner, Genesis, Pink Floyd, Nirvana, Madness usw. usw; kein neue deutsche Welle oder sowas. In erster Linie klarer Rock, auf den man auch gut tanzen könnte.

0
Peter42 16.11.2015, 23:36
@Akecheta

jou, das passt, da könnten auch noch die Stranglers bei, Simple Minds, Depeche Mode, usw. - und NDW (vereinzelt reingestreut) muss nicht verkehrt sein ("Carbonara" von Spliff, o.ä.)

0
implying 24.11.2015, 04:38
@Akecheta

tanzen... dein ernst? von denen tanzt doch keiner... die stehn rum, saufen und reden. eventuell wippt einer mitm fuß wenn der beat dropt. damit junge leute auf partys tanzen muss die stimmung schon richtig am überschäumen sein xD glaube nicht dass diese art oldies gut ankommt. wenn dann lieber die elektronischeren sachen - party musik eben. (ich hör selbst alles an rock, aber das is nix für nen 18. geburtstag heutzutage. es seidenn die stehn eh schon drauf und kennen die titel, was äußerst selten is)

0
Peter42 24.11.2015, 07:16
@implying

Tanzen? - ja, mein Ernst: klar, die Jungs benehmen sich eher nach deiner Beschreibung, aber die Mädels - sobald sie ein wenig in Fahrt kommen und die Musik stimmt, dann bleibt die Tanzfläche nicht lange leer, und dann ziehen irgendwann auch die Jungs nach. Die Musik muss halt passen.

0

Das Problem ist wahrscheinlich doch eher weniger die Musik, als die Anwesenheit der Eltern überhaupt.

Ich denke, dass es dem Junior und seinen Freunden bestimmt lieber ist, wenn sie unter sich sind. Die Eltern sollten doch am Besten dafür sorgen, dass der Kühlschrank voll ist und genug zu Essen und zu Knabbern da ist und sich dann dezent auswärts einen schönen Abend machen und nicht zu früh wiederkommen.

Nur meine Meinung.

Es kommt drauf an, wie der Musikgeschmack der Allgemeinheit ist.

Viele Lieder von damals gibt es heute wieder neu aufgemixt.

Am besten du mixt Lieder von früher und heute, dann kann nichts schief gehen, wenn alle erst einmal gut drauf sind, hören sie bestimmt alles.

Schmücken und Beleuchtung, ebenso Getränke sind auch sehr wichtig.

LG Pummelweib :-)

musikvideos würde ich dann wohl eher von youtube streamen. is wohl am einfachsten. einfach vorher ne eigene playlist anlegen und welche in ordentlicher quali suchen.

kommt aber halt ganz auf die leute an, die kommen... es gibt sicher noch kids die das cool finden und auf retro stehen, oder es zu mindest lustig finden - mal was anderes quasi. aber wenn da leute kommen die am wochenende sonst in der disco abhängen wird niemand lange bleiben.

fände es besser wenn hauptsächlich modernere musik läuft - zwischendurch kann ja gerne mal ein klassiker laufen, kommt dann auf jedenfall gut an. aber nicht ausschließlich... wenn du ihn aber einfach mal fragst was seine leute so für kram hören hilft das sicher weiter. aber sei dir im klaren dass du niemanden mal eben so von oldies überzeugen kannst, der sie nicht bereits mag.

Da es hier um eine Frage des Geschmackes geht, kann es keine allgemeine richtige oder falsche Antwort darauf geben. 

Was bringt es, dass einer von uns deine Idee total klasse findet und der andere hingegen total doof. Sogar wenn es 100 Leute toll finden, sagt das nichts über den Geschmack der Gäste aus. Dein Sohn kennt die Gäste wohl am besten und kann das am besten abschätzen. Es geht um seinen Geburtstag, also wird er diese Entscheidung treffen müssen. -Ein guter Einstieg für die vielen bevorstehenden Entscheidungen, die eine volljährige Person früher oder später treffen muss ;)

Wenn du ein moderner Vater bist, warum nicht? Du solltest die richtige Kombination aus alt und neu finden. Klassiker kommt immer gut kann und nimm auch neuere Songs, dein Sohn sollte schon mitentscheiden können.

Akecheta 16.11.2015, 23:22

Schwierig, er ist kein großer Musikfan und wie es bei Altersgenossen aussieht, weiß ich leider nicht. Jedenfalls bei Justin Bieber würden bei mir die Boxen streiken ;-)

1

Hm.... schwierig! Bin zu alt dafür! Glaube ich könnte der Papa sein und würde nur Hits aus den 60s und 70s spielen!

Was in der Regel übrigens gut ankommt, weil Die ja alle 30 Jahre später mal als Techno-Version gecovert wurden ^^ +gg

Ich würde ja sagen das kommt auf Deinen Geschmack an. Aber Fehlanzeige: Es kommt auf Deinen UND den Geschmack der angedachten Gäste an...

Du kannst viel (auch gute) Musik auflegen. Wenn die Kids allesamt nichts davon verstehen/wissen wollen, hilft es nicht einmal weiter, wenn du Bryan Adams auf die Bühne zaubern würdest. ;-)

Was sagt denn dein Sohn zu deinen Plänen? Könnte mir gut vorstellen, dass er seinen 18. Geburtstag alleine mit seinen Freunden (ohne väterliche "Aufsicht") feiern will. Zwinge ihm bitte nicht deine Wünsche und Pläne auf - lass ihn selbst entscheiden, wie und ob er mit Freunden feiern will. Ihr könnt ja eine separate Familienfeier machen.

Akecheta 16.11.2015, 23:49

Keine Sorge, das kommt nicht von mir. Er fragt mich da ständig um Hilfe, wie er das anstellen soll. Fängt mit der Location an, über Essen und Trinken und eben über die Musik und nur da bin ich mir unsicher.

0
Andrea1964 16.11.2015, 23:58
@Akecheta

Er müsste doch wissen, welche Art von Musik seine Freunde hören. Vielleicht kann er sich ja auch CD's von Freunden ausleihen und daraus einen Mix aus alt und neu zusammen stellen.

0

Ich nicht, das liegt aber wahrscheinlich daran dass ich auf Partys nur Techno mag und alles anderes irgendwie nicht passt.

Die Hits der 80iger und 90iger waren toll nicht alle aber um vieles besser was man heut so hört. Ja ich würde hingehen

ich 18/m finde einige alte lieder super, aber der neuste shit sollte schon auch dabei sein. Auf spotify giebts super playlisten da kann man sich ein paar speichern und braucht nachher nur noch play drücken 🙂

Wenn man ein Handy an die Boxen anschließen kann sollte alles super sein. Dann kann man sie spontan entsheiden und hat weit mehr auswahl

In den 80ern und 90ern gabs meiner Meinung nach die beste Musik. Dieses merkwürdige Etwas heute sollte sich nicht "Musik" nennen.

Was möchtest Du wissen?