Würdet ihr auf das Geld bestehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Daß sie die Karten bezahlen ist ja wohl das mindeste. Ganz ehrlich, ich erwarte von Freunden daß sie das tun. Wenn nicht, dann würde ich die Freundschaft überdenken. Nicht wegen dem Geld, sondern wegen dem Verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kati2205
18.07.2017, 21:05

Endlich mal jemand der so denkt wie wir. Wie gesagt tagelang heißt es ja und dann plötzlich nein. Hätte er heute nicht nachgefragt, hätten wir es nicht mal gewusst.

1

Hallo!

Wir haben sehr oft nach gefragt ob die wirklich mitkommen und immer hieß es ja.

Ihr hattet wohl schon so ein dumpfes Gefühl, so eine Ahnung....???
Aber nicht auf euer Bauchgefühl gehört und vertraut?

Dann aber beim nächsten Mal ....  ;-))

und hat sie heute nochmal gefragt. 

Ihr wusstet es bis zum Schluß, aber wolltet es wohl nicht wahr haben.  ;-)

Was meint ihr sollen die uns das Geld wiedergeben? 

Das würde ich davon abhängig machen, was ihr künftig noch von diesen sogenannten Freunden wollt.
Da stünde meiner Ansicht nach erst mal von euch ne Entscheidung an.

Soll das weitergehen mit denen oder nicht?

Ich und besonders mein Mann sind enttäuscht.

Da ginge es wohl den meisten so.....

Wie würdet ihr reagieren? 

Auch enttäuscht natürlich erst mal. Dann würde ich wie gesagt erst mal selbst ne Entscheidung treffen, was ich eigentlich will und so.

Dann würde ich nicht verstehen, warum sie, also die Freunde, nicht von selbst aus gleich angeboten haben, die Kosten zu ersetzen. Haben sie dir das nicht angeboten? Ich mein, ihr habt angerufen, was sagten die denn darauf? Kein Ersatz oder was? Ist schon happig.

Das Freundschaftsverhältnis und ja nun eh schon angeknackst, dann könnt ihr das Geld auch verlangen. Das macht es auch nicht mehr schlimmer, wie ich finde. Schlimm ist eher, dass ihr es verlangen müsst und dass sie es nicht von selbst anbieten.

Vielleicht solltet ihr bissl einsichtig sein. Also nicht um euch schuldig zu fühlen, sondern einfach, um was daraus zu lernen, damit wenigstens alles nicht ganz umsonst war.
Ihr seid ent-täuscht, weil ihr euch (in den Freunden) getäuscht habt. Nun hat die Täuschung ein Ende (lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende ;-) und ihr seid ent-täuscht.
Und das nächste Mal hört ihr besser auf euer Bauchgefühl.  ;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man das mit dem Geld so "durchziehen" würde,ist die Freundschaftlich e Beziehung wohl beendet. Aus diesem Grund würde ich davon Abstand nehmen. Doch wie werdet ihr damit umgehen? Wollt ihr es nochmal ansprechen? Könnt ihr es abschließen? Darüber würde ich nochmal sprechen,sonst bleibt das wie ein Splitter im Finger.. oder schafft ihr es,es "abzuhaken"? Alles Gute! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kati2205
18.07.2017, 21:14

Naja er will sie morgen nochmal darauf ansprechen. Hätte er heute nicht nachgefragt hätten wir es nicht mal gewusst, das die nun doch nicht mitkommen

0
Kommentar von RheumaBaer
18.07.2017, 21:25

Das geht eigentlich nicht. Und man spürt,wie es in Dir wühlt. Das muss auf die Tagesordnung,habe ich den Eindruck. Vielleicht sehen sie ja auch gar nicht,wie sie Euch enttäuscht haben,und sie machen es rasch gut. Oder es käme,sagen wir,so "Ey..macht Euch mal locker.." Na-dann schon mal eine Tür zum Zuschmeißen suchen... ich hoffe,es geht anders..👍🏻🤗

0

Naja für die Zukunft würde ich die dann nicht mehr fragen....aber jetzt erst mal nicht darauf bestehen....vielleicht bekommt ihr die Karten ja bei eBay los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kati2205
18.07.2017, 21:03

danke für deine antwort. finde es trotzdem irgendwo shit von den beiden.

2
Kommentar von Lilie1981
18.07.2017, 21:06

Ja ist es auch aber manche leute sind eben so...

0

Ich würde versuchen die Karten anders zu verkaufen. Vielleicht an der Tageskasse des Stadions oder an Leute, die noch keine Tickets haben. Das Geld von den Freunden zu fordern zerbricht vielleicht die Freundschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hat Euch glasklar übergangen. Man muss es leider so sagen. Eine sehr undankbare Situation ist das jetzt für Euch.

In Situationen, in denen man keine direkte Lösung weiß, gibt es immer trotzdem eine: Lasst die Zeit arbeiten !

Irgendwann wird das Thema mit Euren Freunden wieder angesprochen werden. Versucht jetzt aber nicht mehr darauf herumzureiten. Es wäre nämlich schön, wenn Eure Freunde selber die Initiative ergreifen würden und das Thema zur Sprache bringen. Sowas nennt sich nicht umsonst eine Bringschuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchen die Karten zu verkaufen, Klappt das nicht oder falls doch die Differenz oder den Ersatz verlangen. Fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht will ja jemand anderes mitgehen und euch die Karten abkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dort mal anrufen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kati2205
18.07.2017, 21:00

Und dann?

0

Was möchtest Du wissen?