Würdet ihr auch Zigaretten bewusst mal wegnehmen von Freunden ggf. Eltern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist zwar gut gemeint, was du da machst, bloss das bringt leider nicht viel.Wenn schon, dann musst du deinen Eltern die ganze Schachtel wegnehmen oder verstecken, und zwar jeden Tag. So lange, bis sie überhaupt keine Zigaretten mehr haben. Und deine Eltern sollen auch mal die Beipackzettel von ihrem Medikamenten ein bisschen genauer lesen. Bei manchen Medikamenten darf man gleichzeitig keinen Alkohol trinken, das ist zu gefährlich.

Vielleicht solltest du mal den Arzt oder die Ärzte von deinen Eltern anrufen und ihn bitten, deinen Eltern ins Gewissen zu reden wegen dem Rauchen und dem Trinken. Möglicherweise hören sie auf den Arzt eher als auf dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Idee an und für sich wäre gar nicht so schlecht, nur ist das leider bei allen Süchten so, dass ohne Einsicht der Betroffenen deine Massnahme nichts nützt.
Im Gegenteil, wenn du allzuoft predigst wie schlecht das Rauchen doch sei können deine Eltern vielleicht noch böse und genervt reagieren.
Deine Eltern zeigen leider überhaupt keine Einsicht. Du wolltest etwas Gutes für sie tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinnlos. Wie man mit seiner Gesundheit umgeht muss jeder für sich selbst entscheiden. Das einzige was es bringt was du machst ist das es eventuell noch streit gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bringt nicht viel, was sind 3 Zigaretten bei 2 Schachteln ? Außerdem können sie sich ggf. eine weitere Schachtel nehmen. 

Versuch sie zu überzeugen, mehr kannst du nicht machen, leider müssen sie diese Entscheidung alleine fällen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich auch getan, mittlerweile haben sie es eingesehen. Meine Mutter, Tante und Oma sind jetzt seit dem 12 Januar ohne einen einzigen Zug :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GreenDevil69 22.05.2016, 11:59

Danke, ich finde es schade, da ich die meinste Zeit auch ihnen Helfe und einkaufe und Kleinigkeiten erledige und deswegen tue ich das, weil ich nicht Sinnlos zu sehen möchte wie sie ihr letzen Lebensabschnitt versauern.

0

Was möchtest Du wissen?