Würdet ihr als Mädchen mit einem Jungen, der einmal eine soziale Phobie hatte, eine Beziehung eingehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde nicht nur mit jemandem der mal eine hatte eine Beziehung eingehen, ich habe sogar eine Beziehung mit jemandem der eine soziale Phobie hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht, was für mich dagegen sprechen sollte. 

Auch wenn der Junge sie "nicht mehr hat" wird diese Krankheit immer ein Teil sein. Aber seine psychische Lage scheint sich ja gebessert zu haben. 

Selbst wenn er noch voll in der Krankheit stecken würde wäre das kein Grund die Beziehung nicht ein zu gehen. 

Für Ihn da sein, ihn unterstützen in allem was geht. Nur so kann er auch Vertrauen zu dir aufbauen und das ist doch was tolles. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahre liebe überwindet die größten Probleme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso nicht? Psychische Probleme hat doch heutzutage fast jeder, zumindest gibt man es heute leichter zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

falsche frage, entscheidend ist, was du würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weshalb nicht?Wenn man sich mag, sollte nichts im Weg stehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja na klar. Wenn du ihn liebst sollte das kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?