Würdet ihr alleine ins Freibad gehen mit 13?

9 Antworten

Ich denke nicht, dass du da alleine auffallen würdest, vor allem nicht wenn es heiß ist. Da wird so viel los sein dass su in der Masse untergehst :) Wahrscheinlicher ist eher dass du welche triffst die du kennst, normalerweise finet mam da immer irgendwen den man kennt bzw mit dem man was machen kann :) Und zum bisschen rum schwimmen, Bahnen schwimmen, abkühlen, rutschen, springen oder einfach ein bisschen in der Sonne liegen braucht man ja keine zweite Person. Ist bestimmt auch mal erholsam seine Ruhe dort zu haben und sich nach niemanden richten zu müssen :)

Also klar, mach einfach :D

Jaaaa!  Es ist doch so: Du müsstest auf den heißersehnten Besuch im Freibad verzichten, nur weil gerade keiner Zeit hat. Das ist aber nicht das, was Du willst. Also raff Dich auf und geh ins Freibad. Nimm Dir was zu lesen mit, und genieße diesen Sommertag.

Ich weiß, man braucht eine Menge Mut dazu wenn man 13 ist. Aber Du schaffst das schon. Und solltest Du noch einmal in so eine Situation kommen, wird es schon leichter gehen.

Ich würde mir alleine im Freibad leider auch immer etwas verloren vorkommen... "was denken die wohl über mich das ich hier grad alleine sitze.." ich würde mir auf mein handy n schönes hörspiel laden und es in der zeit wo ich nich im wasser bin hören... dann kommt man sich nich ganz so blöd vor...

Aber morgens sind ja meistens eh nur n paar Rentner da und du solltest dir dann einfach gar nich son kopf machen...

lg

Was möchtest Du wissen?