Würdet ihr euch bei ihm/ihr bedanken, auch sie/er euch genervt hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Absolut würde ich mich da bedanken! Ich finde es total ok jemandem zu sagen, dass er/sie gerade nervt. Man kann das natürlich etwas freundlicher ausdrücken...aber prinzipiell sollte das möglich sein. Und wenn der/die mir dann trotzdem gratuliert und ich mich später darüber freue, dann bedanke ich mich.

Das zeigt der Person: aha, wenn ihr etwas nicht passt, dann sagt sie es. Und trotzdem ist sie dann nicht eingeschnappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst denjenigen, der grad seine Prüfungen zu schreiben hat, nicht zusätzlich noch nerven. Natürlich kannst Du Glück zur Prüfung schrieben oder auch schöne Weihnachten wünschen. Du solltest aber sonst nichts schreiben, damit er sich auf seine Prüfungen konzentrieren kann.

Auch wenn Du die Frage noch ein paar Mal stellst, es wird nicht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Austria20
07.12.2015, 15:03

Sorry, dass ich nochmal schreiben. Ich bin unsicher.

Ich habe mein Freunde, die ich kenne über ihm erzählt.

Sie versteht sein Verhalten nicht, obwohl sie auch Prüfung wie er hat.  Sie kennt ihm nicht richtig. Deshalb stelle ich mich fragen, was ihr denkt.

Ich denke mal, jeder ist verschieden. Es gibt welche, die will ruhe haben und auf Prüfung konzentrieren. Es gibt welche, die Prüfung haben trotzdem mit Freunden unternehmen.

0

Ja klar das ist doch sehr nett dann von der person:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?