Würdest du eher einen Menschen oder einen Panda retten? Und warum?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Panda 53%
Mensch 47%

12 Antworten

Panda

1 - Der Panda würde mich nicht versuchen zu essen, falls wir nach der Rettung länger auf uns allein gestellt sind.

2 - Sollten wir in Gefangenschaft geraten, würde der Panda mich nicht zur Verbesserung seiner Haftbedingungen verraten.

3 - Pandas jammern nicht und ihr Selbsterhaltungsinstinkt funktioniert noch einwandfrei.

4 - Der Panda wäre nicht gleich empört, wenn ich ihn ungegendert und völlig euphemismenfrei mit "Hey, Panda!" anrede.

5 - Pandas sind Einzelgänger. Die Chancen, dass mein pelziger Begleiter mir nicht mit Belanglosigkeiten auf den Senkel geht, stehen also ziemlich gut.

--> 5:0 für den Bambusbären! :3

Mensch

Generell eher einen Menschen, aber auch aus einem simplen Grund:

Wie soll ich einen Panda z.B. aus einem brennenden Wald oder for dem ertrinken retten.

Simpel gesagt ich wüsste nicht wie ich einen Panda rette.

Und dann kommt es immernoch darauf an, ob ich den Menschen kenne

Ich würde natürlich versuchen, beide zu retten. Und ich hoffe, dass ich niemals in so eine Situation komme, in der ich mich entscheiden müsste... lg

Kommt drauf an. Ist es ein Umweltverschmutzer, Vergewaltiger,... natürlich den Panda. Sei es ein Freund, Familienmitglied oder sonst ein guter Mensch würde ich den Menschen retten. Wenn keines von beiden zutrifft, würde ich spontan in der Situation entscheiden.

Mensch

Wenn es ein Mensch wäre, den ich mag, dann würde ich ihn retten.
Einen zufälligen Menschen würde ich nicht retten, da wäre es mir auch egal ob 100 Tausend Menschen sterben, die ich nicht mag.

Was möchtest Du wissen?