Würdest Du dich als weise einstufen?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Nein 53%
Ja 29%
Teilweise 18%

8 Antworten

Nein

Nein, als weise würde ich mich niemals bezeichnen. Ich habe zwar schon ein halbes Jahrhundert bewältigt und entsprechende Lebenserfahrungen sammeln dürfen oder müssen, aber meine innere Abgeklärtheit ist noch längst nicht am Ende angelangt.

Ich stehe zumindest nicht mehr ganz am Anfang, verorte mich im Mittelfeld und bin noch immer auf der Reise zur ultimativen Weisheit. Ob ich jemals dort ankomme? ☺

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja

Natürlich kommt es hier auf die Definition an. Ich sehe mich nicht als weise, weiß aber dass ich für andere so wirke und das möchte ich auch. Weisheit ist nicht gepolt, daher finde ich es wichtig immer alle Meinung bilden, sehen und auch aussagen zu können. Wenn man sich dann für eine entscheidet, entscheidet man sich nicht für seinen Liebling, sondern sieht einen anderen Sinn darin.

Es könnte zwar eine Weise Entscheidung sein im wohle der Menschheit zu antworten, allerdings könnte man auch dagegen sprechen um wiederum etwas anderes zu erzielen.

Für mich gehört zu Weisheit zu viel dazu, um es hier zu listen. Aber was jemanden weise macht ist in meinen Augen das Bild, das ich einem anderen gebe. Und das kann nicht ich entscheiden. Wenn es aber schon mindestens eine Person gab, die einem das nachgesagt hat, finde ich, dass man das über sich sagen kann.
Auf die gleiche Weise wie eben Kunst auch funktioniert. Der Betrachter entscheidet wie wertvoll die Kunst ist, so entscheidet der Zuhörer bei Weisheit wie wertvoll die Information ist.

Nein

Hey,

da halte ich es mit deinem Namensvetter, ich weiß, dass ich Nichts weiß.

Wenn man weise mit erfahren tauscht, dann teilweise ja, LG. :-))

Nein

Es gibt so vieles das ich noch nicht weiß und es passiert so oft das ich Situationen falsch einschätze.

Mir fehlt einfach noch die Souveränität um mich auch nur ansatzweise als weise zu betiteln.

Das hindert mich aber nicht daran manchmal so zu tun.

Ehrliche Antwort, LG. :)

0
Teilweise

.......das würde ich als etwas arrogant empfinden, aber da ich nicht mehr so jung bin..hat die entsprechende Lebenserfahrung über die Jahre natürlich Einsichten gebracht..

Was möchtest Du wissen?