Würden wir heute auf einen Ver-Führer wie A.Hitler reinfallen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja denke schon, denn es gibt immer noch viele Probleme es werden sogar immer mehr und so ein Redner der viel verspricht findet da immer Gehör. Zwar kennen wir die Geschichte aber man vergisst es und es gibt ja schon wieder so viele Rechte überall. Oder zb Jesus hat ja auch versprochen und fand so viele Anhänger also die Christen also so Gurus finden immer gläubige Anhänger weil sie eine Führung brauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben früher ganz genau gewusst was er
Vor hatte haben ihn aber trotzdem alles überlassen und
Ihn zum "führer" ernannt. Deutschland hat draus gelernt aber ich bin mir sicher das sie wieder darauf reinfallen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja....bei der Menge blauäugiger Gutmenschen, die Toleranz mit Naivität verwechseln und stupide ihre Äuglei vor richtig wichtigen Problemen verschließen, kommt es eher dazu, dass das “eigene“ Volk allein aus Prinzip verraten wird und man bei minimaler Kritik die Nazikeule rausholt. Deswegen kommt es wohl eher zur Islamisierung Deutschlands und dann eher zu einer etwas anderen Diktatur. Obwohl wahrscheinlich wiederum auch hoffentlich nicht, da die Naivität noch nicht Überhand über das Land genommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage müsste lauten, wenn es uns wieder so wirtschaflich schlecht geht, das

 wir das Geld mit Schiebkarren zum Einkaufen mitbringen müssen, und wenn hier 40 % Arbeitslosigkleit herschen würde und auch noch die Nachbarländer uns demütigen würden, und der kleine Mann quasi nichts verbrochen hat, aber dafür büßen muss, dann wäre auch heute ein "Hitler" möglich!

Man sieht es immer wieder in der Politik, wenn es sein muss, wird da alles und jedes "gerechtfertigt" auch momentan undenkbare Gesellschaftseinstellungen. Es müssen blos genug Menschen bzw. die Meinungsbildenen Organe, wie Medien und Druckpresse eine gleiche Denkweise vorgeben, dann wäre eine Art Hitler wieder möglich.


Defintiv! Siehe doch die Sache mit Putin nun wieder!

Ist schon fast so wieder, als wenn die ganze Ukraine Sache nicht gewesen wäre. Merkel holt bald auch noch die Türkei in die EU. Wär hätte das vor ein paar Wochen noch gedacht.

Wenn es sein muss, wird da auch das undenkbare und moralisch Unanständeige gemacht, als wenn man morgens eine Tasse Kaffee trinkt.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist sehr schwer zu beantworten, weil du ja gucken musst wie die Verhältnisse früher waren. Früher gab es z.B. viel Armut und dadurch war herrschte eine Massenarbeitslosigkeit. Hitler hat dies ausgenutzt und diese bekämpft, sodass die Leute zufrieden waren und hinter ihm standen. Aber gibt noch viel mehr Dinge aber würde zu lang dauern das zu erläutern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tun wir ratz fatz...schau dir den Film "Die Welle" an, da siehst du wie schnell so was funktioniert. Ist zwar ein Film aber genau so ticken wir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in gewissen kreise sind ver-führer groß gefragt?

die vermummen sich sehr gerne und zeigen kein gesicht?

dafür träumen welche von den vielen jungrauen im jenseitz?

aber dass träum auch schäume sein können:

also leider gibt es immer weider solche wie hitler die geschichtsbücher sind voll davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja würde ich schon sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinanzeige
20.12.2015, 20:26

Ok und warum ?

0

Nein. Hitler konnte sich darauf stützen, daß das Volk außer Zeitung und Rundfunk keine weiteren Informationsquellen hatte, und die waren spätestens ab Machtergreifung manipuliert.

Im Internet-Zeitalter hätte ein Demagoge wie Hitler keine Chance mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?