würden oder werden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da noch nicht feststeht, ob es mit dem Besuch klappt: würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange noch nicht feststeht, ob der Besuch stattfindet, sagt man, "Wir würden uns freuen, ..." (Konjunktiv).

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Kontext an, aber man vermeidet heutzutage eher Konjunktive.

Über Ihren Besuch freuen wir uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuhlmann26
17.07.2017, 18:28

Die Vermeidung des Konjunktivs bezieht sich auf die Kommunikation mit Firmen; insbesondere bei Bewerbungen. Beispielsweise: "Ich würde mich freuen, wenn Sie mich zu einem Gespräch einladen."

0

Würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns besuchen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz klar: Würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen: Es würde uns freuen, wenn Sie kommen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konjunktiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werden NUR in der Zukunft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?