Würden Linsen mit einer Süß-Sauer-Soße gut schmecken und gibt es eine Süß-Sauer-Soße auch ohne Zucker, also z.B. mit Xylit?

7 Antworten

Sicher - gibt es meines Wissens aber nicht.

Hier ein veganes Rezept.

Du brauchst:

Speisestärke aus Kartoffeln

Xucker ca. 12 € per kg. bei dem aus finnischem Buchenholz

Würzmischung Garam Masala

Sojasosse

Paprika

Apfel Pink Lady

Mango diese 3 Sachen frisch

Chilies können auch getrocknet sein, wobei sie allerdings in etwas heißem Wasser aufquellen sollten

Stärke in lauwarmem Wasser so anrühren, bis dir der Soßengrund sämig genug ist

Paprika, Apfel, Mango reiben, zu geben, abschmecken mit Xucker, der Würzmischung und Sojasosse - wie es dir schmeckt, weißt du am Besten.

Dann läßt du alles 10 min. sanft köcheln und rührst immer mal um.

Mengen sag ich absichtlich keine - grins: habe keine, denn ich koche grundsätzlich wie es mir grade ein fällt.

LG + viel Erfolg.

>Xucker ca. 12 € per kg. bei dem aus finnischem Buchenholz

Hä, war das jetzt ein Witz?

0
@ilknau

Wachsen in Finnland Buchen?! Und kann man daraus auch noch Zucker gewinnen? Glaub ich eigentlich beides nicht. Bei der Bundeswehr mussten wir lernen ein Brot aus Buchenholzmehl zu machen, hab ich aber NIE probiert. War das ein Fehler?

1
@Maarduck

Kein Witz.Xucker ist Xylit, und Xylit gewinnt man industriell aus Holzspänen, über die Zwischenstufe Xylose ("Holzzucker").

2

Süß-sauer passt prinzipiell gut zu Linsen. Z.B. ein Linsensalat mit Balsamico-Essig, oder Linsen mit Spätzle (wird durch Karotten und Tomatenmark leicht süß, und dann mit Essig abgeschmeckt).

Allerdings würde ich es doch eher bei dezent süß-sauer belassen. Mit so einer heftig süßsauren Asiasoße schmeckst du von den Linsen vmtl. nix mehr. Und das wäre doch schade. ;-)

Ich mag Dal nicht so gerne.
Mit süß-sauer kannst du mich auch jagen :-)

Ich würde auch nie auf die Idee kommen Xylit zu verwenden, hast du eine Intoleranz?

Wenn du schon Zucker möchtest würde ich es mal mit Jaggery versuchen, das ist indischer unraffinierter Rohrzucker. Man braucht nicht viel und schmeckt wirklich sehr gut.

Alternativ würde ich Honig oder Ananassaft versuchen..

Wie hier,

https://www.chefkoch.de/rezepte/935011198933731/Suess-saure-Sosse.html

nur Zucker weglassen ggf. noch Spritzer Limette, etwas Koriander, etwas Sternanis

Was möchtest Du wissen?