würden Katzen bei offener Tür des Gem-Flurs einfach in das Bad der Vermiet. gehen und dort pinkeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Katzen sind sehr neugierig und sie würden in jeden Raum gehen, in den sie kommen. Ob sie da aber pinkeln oder markieren, kommt darauf an, ob evtl. da irgendwo mal ne andere Katze markiert hat. Dann ja.

Einer meiner Kater hat auch schon mal das Bett einer Nachbarin für einen Mittagsschlaf missbraucht. Zum Glück ist meine Nachbarin sehr tolerant und hat sich sehr darüber amüsiert, vor allem, weil ihr Hund meinem Kater auch noch beim Schlafen zusah.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun hingehen würden sie auf jeden fall. offene tür heißt durchgang. dass man irgendwelche orte nicht betritt obwohl man hingehen kann kann man ner katze nicht beibringen

wenn miez kastriert ist und die vollen 12 wochen bei einer mutter war die weiß wie man ein klo benutzt sollte sie dort nur hinmachen wenn dort ein klo für sie steht.

problematisch kanns werden wenn sie nur teilzeitzugang hat, zb an 3 tagen in der woche. dann kanns passieren dass miez meint ihren revieranspruch geltend machen zu müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich würden sie überall hingehen, wo sie hin gelangen, sei denn sie sind krank oder extrem faul.

Ob sie irgendwo hinpinkeln, kann man vorher nicht sagen, undenkbar ist es nicht, wenn sie z.B. krank sind, so nötig müssen und eine Ecke als Pipi-Klo interpretieren oder ihnen dort etwas nicht passt, wie der Geruch oder es hat schon einmal eine andere Katze dort hin gemacht oder eben einfach nur markieren.


LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaliizza
31.10.2015, 10:01

also meine Katzen brauchen genau 10 sek.um von der Wohnungstür in den Garten zu kommen. Jede Katze (3 alle kastriert) hat ihr eigenes Katzenklo in der Wohnung. Warum sollten sie dort anhalten und hinpinkeln? Das ist hier die Frage

0

Was möchtest Du wissen?