Würden die mich aussortieren oder minuspunkte geben bei eine bewerbung (für ausbuldung)wenn ich per email einen schwach ausgedrückten zeugniss scanne und schi?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ideal ist es nicht. Bewerbungen sollten immer professionell sein. Manche Firmen werden deshalb jetzt nicht gleich die Bewerbung wegwerfen, aber andere sehen das vielleicht kritischer, weil dann evtl. der Gedanke aufkommt, es ist etwas schlampig und wird der Mitarbeiter dann auch in Zukunft so arbeiten?

Zur Sicherheit würde ich lieber auf den Ersatz warten.

Vielleicht kannst du alternativ ja das Zeugnis auch einscannen und den Kontrast etwas nachbearbeiten, damit es besser aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, eigentlich sollte es immer eine beglaubigte Kopie seien und ja schlechte Qualität ist auch nicht so gut da es so aussieht als würde dir an der Ausbildung und der Bewerbung nicht viel liegen würde. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den heutigen Zeiten wird eine perfekte Bewerbung verlangt. Schwachstellen, für die der Bewerber zwar nichts kann, werden als negativ bewertet, denn der Bewerber hat sich nicht genug Mühe gegeben...

so was wird schnell auf die Seite gelegt und evtl. gleich zurückgeschickt.

Warte auf das Original und schicke dann alles zusammen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wir mal so...: Deine Rechtschreibung und Zeichensetzung wird Dir deutlich eher das Genick bei einer Bewerbung brechen als ein schlecht gescanntes Zeugnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von devinit
08.02.2017, 15:44

Sorry aber das war gerade nicht die frage . Bin gerade unter zeit druck xD

0

Was möchtest Du wissen?