Würde sich etwas gross ändern, wenn der Glaube an den freien Willen vergeht und an dessen Stelle eine Art vererbungszentrierte plastische Prädestination tritt?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Brutaler 50%
Balanciert sich/Alles wie bisher 50%
Toleranter 0%

6 Antworten

Balanciert sich/Alles wie bisher

Ich denke zunächst brutaler, weil es im Grunde Anarchie oder Nihilismus bedeuten würde.

Da der Mensch aber auch ein fühlendes Wesen ist, würde ihm in kurzer Zeit klar werden, dass dieses Chaos, egal aus welchen rationalen oder irrationalen Gründen entstanden, unerträglich wird.

Daher würde er diesen Trend bekämpfen, was dann wieder zum Ausgleich bzw. zum aktuellen Status quo führen würde.

Selbst wenn er es nicht wegen den Gefühlen machen würde, würden sich vermutlich bald recht ausgeglichene Machtblöcke von Interessengruppen bilden was ausgleichend wäre. Bei einem Ungleichgewicht würde alles den Bach runter gehen, dann wäre sowieso alles egal. ;-)

Ich denke es würde mehr Kriminalität geben (auch wenn sie nicht mehr als kriminell angesehen würde)

wenn Menschen nicht mehr für ihr handeln zur Rechenschaft gezogen werden können, weil sie gar nicht verantwortlich sind... wieso sollte man dann nicht wenn es einfacher ist etwas klauen statt Geld zu verdienen? Oder sich an Verkehrsregeln halten? Oder die Person die im Weg steht nicht wegschubsen/verletzten/oder sogar töten? Man ist ja nicht verantwortlich.

Ich denke, dass genau diese Entwicklung gerade ganz allmählich stattfindet. Momentan sind Menschen mit einem Bewusstsein, das sich nicht zu leicht von der Nahelegung eines Egos als Identität überlisten lässt, noch eine Minderheit. Das wird (hoffentlich) zunehmen, so dass die Menschheit erkennt wie saditisch Reproduktion ist und es schafft einen moralischen Standpunkt zu erreichen, der bedingt, dass der Mensch ausstirbt.

Brutaler

Hast du per Zufall die neue Folge (respektive den neuen Film) von Black Mirror gesehen?

Bezogen auf deinen Nick: Diese Frage nicht ...

Dann lies halt deine Ottofragen und abonnier pewdiepie, denn für mich ist dies die erste interessante Frage seit Monaten.

0

Was möchtest Du wissen?