Würde sich ein potentieller Einbrecher in einer Wohnanlage eher eine Wohnung mit oder ohne Zusatzschloß aussuchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er wird sich seinen Teil hinsichtlich Beute denken, aber trotzdem den Zeitnachteil abschätzen.  Da ist es eben leichter, in eine weniger gesicherte Wohnung einzusteigen.

Hi,

als Einbrecher wirst du immer den Weg nehmen, der am schnellsten geht und wo du am wenigsten Lärm machst. Du mußt also immer nur ein wenig mehr Sicherheit haben als dein Nachbar und schon bist du uninteressant, weil schwieriger einzubrechen ist.

ciao

Martin

Einbrecher suchen sich vorallem Erdgeschosswohnungen mit Balkon aus.

Generell läuft mehr über Fenster/Balkone als über die Eingangtür.

Also aus Erfahrungen (Fernsehen, XY ungelöst usw) kann ich sagendes Einbrecher ÜBERALL einbrechen können.
Sie machen das aber nicht spontan sondern beobachten ,,ihr Projekt" schon Tage oder sogar Wochen vorher aus.
Außerdem könnte es sein das die Täter wissen WAS genau sich im haus oder in der Wohnung befindet.
Also, wenn du jemanden siehst (Person oder Auto)  der dich ausspioniert dann kann man schon besorgt sein :D
Aber mach dir mal da keine zu großen Sorgen.
Wenn du aber sicher gehen willst dann solltest du Rat vom Schlosser oder Schlüsseldienst suchen.

Viel Glück und vor allem,
seien Sie sicher 😉

Ich weiss ja nicht, wie man auf die Idee kommt, dass man sich durch TV bildet, aber es ist schlichtweg Unsinn. Die allermeisten Einbrücher werden spontan und ungeplant ausgeführt. Deswegen sind die meisten Einbrecher auch Gelegenheitseinbrecher.

Davon abgesehen, sind dadurch die meisten Einbrecher aufzuhalten und können somit nicht überall einbrechen. Wenn man sich die extreme Steigerung der vereitelten Einbrüche durch Sicherheitsmaßnahmen ansieht, ist dies auch zu belegen.

0

Was möchtest Du wissen?