Würde sich ein CPU Upgrade von einem i7-920 auf i7-6700 lohnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab sogar noch einen 860/870 (die erste Generation eben) und sehe keinen Grund, wieso ich upgraden sollte. Ich würde es nicht tun, die i7 waren immer schon leistungsstark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eoffline
01.02.2016, 15:10

So gesehen hast du natürlich Recht

0
Kommentar von Lemo1991
01.02.2016, 15:12

Hättest du einen i3, sähe die Sache anders aus. Aber allein des Fortschritts Willen upzugraden halte ich für Geldverschwendung.

Es ist nur bei Personen, die jeden Tag Videos rendern oder derartige arbeiten machen, wirklich sinnvoll.

1

Ja das lohnt sich aber solange es der Koch tut würde ich nicht investieren. Anstelle eines normalen Full HD monitor würde ich einen 21:9 Display mit 1080p nehmen oder einen WQHD display.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eoffline
01.02.2016, 16:17

Stimmt, never change a running system

Bezüglich des Monitors, zuerst dachte Ich auch an WQHD, aber wenn Ich mir bei neuen Games dann die Benchmarks anschaue, kostet das schon recht viel Rechenleistung. 

Arkham Knight z.B., läuft ja jetzt schon nicht auf Ultra Details sondern "nur" auf Hoch bei 1680 x 1050 x 60Hz

Bei 1440p muss man doch fast 2 Grakas Nutzen

21:9 sieht mir Persöhnlich jetzt etwas zu breit aus, vielleicht eher was für Leute die viele Shooter spielen

0
Kommentar von TechNox13
02.02.2016, 16:15

für beides reicht eine gtx 980 oder ne r9 390 (x) vllt auch schon. Für 21:9 auch ne 970 mit 1080p

0

Solange es läuft würde ich nichts neues kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?