Würde sich der Kauf von diesem Gaming-Pc-Set lohnen? Oder kennt ihr andere?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo YEABABY,

Ich will wirklich keine Einzelteile kaufen oder wo anders als bei Amazon oder Otto einkaufen

Das solltest du aber. Es gibt keine guten Fertig-PC's, alle haben Nachteile, unter anderem

  • billiges Netzteil
  • überteuert
  • Low Budget-Mainboard
  • ...

Wenn du dir einen PC selbst zusammen stellen würdest, würdest du all diese Nachteile nicht haben, du hättest für das Geld einen deutlich besseren PC. Der, den du dir da rausgesucht hast, solltest du vergessen, der ist wirklich alles andere als spieletauglich.


Stelle dir einen selber bei hardwareversand zusammen und lass ihn dir für 20 Euro zusammen bauen. Qualitativ deutlich besser als ein Fertig-PC, außerdem kannst du dir das gesuche ersparen, das zusammenstellen ist in ein paar Minuten erledigt wenn du weißt was in den PC gehört. Für 600 Euro:

  • Prozessor: Intel Core i5-3350p
  • Grafikkarte: HIS Radeon HD 7850
  • Arbeitsspeicher: 2x4 Gigabyte Corsair Valueselect DDR3-1333 CL9
  • Gehäuse: Sharkoon Vaya Value
  • Mainboard: ASRock B75 Pro3
  • Netzteil: be quiet! System Power 7 500 Watt
  • Festplatte: Seagate Barracuda 7200 1000 Gigabyte
  • optisches Laufwerk: LG GH24 NS bare

Macht auf hardwareversand einen Preis von 607 Euro, plus 30-40 Euro für das Betriebssystem auf eBay, dann bleiben dir noch 160 Euro für das restliche Zubehör, was locker ausreicht für Monitor, Tastatur und Maus, wenn du nicht eine 100 Euro Gamer-Tastatur willst, sondern dir eine für 20-30 Euro reicht. Dann hättest du für den Preis einen durchaus spieletauglichen Gaming-PC inklusive Zubehör, welcher um ein vielfaches besser ist als der von Otto.


Hoffe, dass ich dir helfen konnte - MfG Brot

YEABABY 09.07.2013, 15:04

Vielen dank für deine Antwort :) Ich glaube du hast recht :I

0

Hey YEABABY,

die Grafikkarte ist da nicht so gut. 40 - 45 EURO kostet diese. Sie ist nicht für Spiele oder für Anwendungen gedacht, die höhere Leistungen fordern. Die Grafikkarte ist ein riesen Defizit am PC. Ich würde sie wechseln wenn du ihn wirklich kaufst.

Aber auf mittleren Einstellungen wirst du schon ruckelfrei spielen können.

Sonst ist alles in Ordnung. Der Prozessor ist schon bisschen älter da würde ich einen I7 empfehlen aus der etwas neueren Serie.

LG Wei Shen

YEABABY 08.07.2013, 19:17

Könntest du mir vielleicht einen guten Pc in otto oder so empfehlen ? Ich kenn mich da nicht so aus :/ aber vielen dank schonmal für diese antwort :))

0
  • Die Bulldozer Architektur im FX 8120 ist nicht wirklich zu empfehlen. AMD selber sagt, dass sie Mist sind
  • Die Grafikkarte ist 40-50€ wert. Zum spielen so geeignet wie eine Kartoffel
  • Hersteller des Netzteils nicht angegeben. Darauf sollte man aber besonders achten. Bei No Name-Netzteilen besteht die Gefahr, dass sie die Hardware stark beschädigen könnten.
YEABABY 08.07.2013, 19:22

Okey danke für deine Antwort :D Kennst du vielleicht einen guten in otto ?

0
UDataPlayer 08.07.2013, 19:25
@YEABABY

Bei Otto sind die meisten PC´s überteuert und schlecht, wie sonst was. Da würde ich nicht einkaufen.

0
regnirak 08.07.2013, 19:25
@YEABABY

Die von Otto sind generell nicht zu empfehlen.

Eigentlich sind fertig-PCs nie wirklich empfehlenswert.

Mein Tipp: Meld dich im Forum von www.Computerbase.de an und frag, ob dir jemand bei Hardwareversand.de einen PC zusammenstellt (das Zusammenbauen der Teile kostet nur 20€).

Nicht vergessen, dein Budget zu nennen

1

Vielen dank für die antworten aber ich denke ich geh erstmal in ein computergeschäft und frag da mal nach :I Ich will wirklich keine Einzelteile kaufen oder wo anders als bei Amazon oder Otto einkaufen. Trotzdem vielen dank an die Antworten :))

Was möchtest Du wissen?