Würde mir gerne einen Gaming PC zu Weihnachten holen. Preis bis 850€?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nimm einen i5 6600k oder vielleicht noch einen 6500. Und vielleicht eine RX 480 8 GB weiß nicht ob die günstiger als die 1070 ist.

8GB, Rest zum aufrüsten zu Weihnachten. Eine SSD anstatt HDD. HDD ist ebenfalls einfach nachrüstbar.

Dann solltest du in Battlefield 1 auch gute 70-90 FPS in ultra kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nerd4you 05.11.2016, 08:19

Die RX 480 ist günstiger aber von der Leistung her schwächer als eine GTX 1060

0
Vishera 06.11.2016, 14:55

die 1060 hat nur 3GB Vram, der CPU Lüfter ist anscheinend Stock, ram Riegel sind keine wirklichen angegeben und das Netzteil...keine Ahnung was man dazu sagen soll. die 128 gb ssd ist auch n bisschen wenig. für den Preis bekommst du hier überteuertes Überraschungsei.

0

ist ok, aber mir würde die SSD fehlen. Besser noch 50€ drauf die HDD weg und SSD rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/0d7195221188f041aeb27d5d31a776b9f61362fb98b08363ab5

Falls du was billigeres suchst dann ersetz die 1070 gegen eine 1060 von asus strix oc oder msi gaming x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn spielen? Aktuell oder 4 jahre alt? Ultra oder Low Settings? FullHD oder 4K? VR?

Hört sich für den Preis nicht schlecht an (von Mainboards habe ich keine Ahnung), aber ich würde evtl einen i7 6... Prozessor nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ElianP 05.11.2016, 02:58

Alle aktuellen Spiele (Bf1, Titanfall 2, Gta 5, usw..9 auf den höchst möglichen Einstellungen. 90fps+. Kein VR oder 4k!

0
SoEinTyp16 05.11.2016, 03:02
@ElianP

Dann auf jeden Fall einen besseren Prozessor (Bsp: i7 6700k - das ist so ein aktueller Standard Prozessor).

Bei BF1 habe ich manchmal das Problem, dass ich mit meinen 16GB RAM an meine Grenzen komme (ich habe aber auch noch Hintergrundprogramme usw. offen). Also falls möglich würde ich schon auf 24 oder sogar 32 GB hoch gehen. Erstmal brauchst du das noch nicht direkt, aber wenn du auch noch Spiele spielen willst, die erst in ein oder zwei Jahren rauskommen ist das zu empfehlen. Die GraKa reicht aktuell für alles.
Ich würde evtl noch über eine SSD nachdenken. Ist kein Muss, aber bei Spielen durchaus sinnvoll.

0
btkiller7269 05.11.2016, 06:55

wie kann man bitte bei battlefield 1 mit 16 gig an die grenze kommen.

0
SoEinTyp16 05.11.2016, 07:05
@btkiller7269

Also ich habe ca. 20 Chrome tabs offen + ShadowPlay im Hintergrund + OBS Aufnahme + Steam, Origin, Uplay, GOG offen, + Photoshop (manchmal) + Word oder Excel + BF 1 auf Ultra Settings und Supersampling auf 130%. Da sagt mein taskmanager, dass ich schon öfter bei 14-15GB von 16 bin. 

Außerdem wahr die Empfelung wie gesagt für die Zukunft: Ich den nächsten Jahren kommen definitiv Spiele, die die 16GB ausnutzen und überstrapazieren und mann muss ja nicht ein paar Monate nach dem Kauf eines neuen Rechner gleich wieder aufrüsten.

0
ElianP 05.11.2016, 20:08

Ich weiß man sagt, dass man niemals auf Amazon einen PC kaufen soll aber was ist von deisem hier zu halten?

https://www.amazon.de/dp/B00MYXN738/ref=cm_wl_huc_continue

Mir kommt das aber alles ein bisschen komisch vor, da es so günstig ist. Ein i7 und eine GTX 1060 für 700€?

0
SoEinTyp16 06.11.2016, 05:12
@ElianP

Welche Version hat denn da ne 1060er Karte drin und kostet 700€? Alle Versionen die diese Karte verbaut haben kosten mind. 1000€

0

Win 10 mit einberechnet oder hast du schon ein betriebssystem ?SSD noch dazu wo dass dann drauf kommt,Sonst ist der pc nicht schlecht fürs Gaming.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ElianP 05.11.2016, 20:08

Ich weiß man sagt, dass man niemals auf Amazon einen PC kaufen soll aber was ist von deisem hier zu halten?

https://www.amazon.de/dp/B00MYXN738/ref=cm_wl_huc_continue

Mir kommt das aber alles ein bisschen komisch vor, da es so günstig ist. Ein i7 und eine GTX 1060 für 700€?

0
Kontaru 05.11.2016, 23:48
@ElianP

Die 1060 3Gb   200-300 Euro

Intel i7       350 Euro

Mainboard : 150 Euro

Ram: 50 Euro

Gehäuse: 30 Euro

Win 10: 100 Euro

Dann noch die Festplatte SSD ca 100 Euro 

Sind dann ca 800€ 

Ich denke die kaufen die meisten teile in Massen und bekommen deswegen einen großen Rabatt.

Würde aber von einer Firma wie z.b http://www.mifcom.de/ bestellen , da bauen die deinen Pc zusammen, überprüfen mit Programmen ob alles stimmt , und wenn du ein übertaktenten willst werden extra gute cpus bzw grafikkarten gekommen die dafür geeignet sind+ Garantie ca 3 jahre. 

Ich denke wenn du den bestellst sparst du dir zwar etwas Geld aber wenn etwas kaputt geht wird es schwierig da nach den 30Tagen den kostenlos reparieren zu lassen. 

Würde entweder bei einer Guten Firma den pc kaufen oder alles selber bestellen und dann zusammen bauen , da musst du halt ein paar stunden aufbauen und video tutorials in kauf nehmen.



0
btkiller7269 06.11.2016, 05:50

der hat aber einen fx 6300.

0
Kontaru 06.11.2016, 05:57
@btkiller7269

Kannst ja so auf der Seite ein bisschen schauen, da kannst du auch alles selber bei deinem pc einstellen usw...

0

Hallo,

ich finde diese Konfiguration von mit deutlich balancierter und deutlich schneller:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/156356221cf85046ccfa1968409ca6b473a4d905b4b88a5788d

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ElianP 05.11.2016, 20:06

Ich weiß man sagt, dass man niemals auf Amazon einen PC kaufen soll aber was ist von deisem hier zu halten?

https://www.amazon.de/dp/B00MYXN738/ref=cm_wl_huc_continue

Mir kommt das aber alles ein bisschen komisch vor, da es so günstig ist. Ein i7 und eine GTX 1060 für 700€?

0
Inquisitivus 05.11.2016, 22:27
@ElianP

GTX 960* eine alte GPU ;) Ich würd mir sowas nicht ins Haus holen!

0
Kontaru 05.11.2016, 23:53
@Inquisitivus

Ja dass ist die Überschrift er hat es aber ausgewählt dass es eine 1060 ist, musst runterscrollen dann siehst du was alles drinnen ist :)

0

Was möchtest Du wissen?