Würde mir gerne bei meinem nächsten Urlaub in der Türkei ein Auto mieten. Jeder rät mir davor ab. Was würdet ihr machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja klar. Buch von Deutschland aus über eine rennomierte Firma und hol es gleich am Flughafen ab. Kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jochen2
22.05.2016, 16:07

Ist günstiger wenn man es von Deutschland aus bucht. Als ich auf Fuerteventura war habe ich es dort gemietet.

0

Mieten = ok.

Aber meide die großen Städte wie Antalya oder Alanya möglichst und fahre defensiv.

Rechne mit allem, auch mit dem Unmöglichen. Rot ist für Türken eine Empfehlung, kein Muss! Geschwindigkeitsbeschränkungen sind nur für Weicheier und eine durchgehende weiße Linie kann, zwei durchgehende Linien müssen überfahren werden. Das sind meine Rückschlüsse aus den Beobachtungen in der Türkei. Überholverbote sind Nonsens und vor Kurven kann man natürlich überholen Usw, usw.

Allerdings blitzen die in der Türkei auch oft und das ist relativ teuer! Allerdings wird kurz vorher ein Schild "Radar" aufgestellt. Besonders rechts gegen den Verkehr stehende Pkw sind immer radarverdächtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spricht nichts dagegen, machen ja viele andere auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?