Würde mir ein iPhone SE mit 16GB reichen, wenn...?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlussendlich muss jeder selbst entscheiden, was er kaufen will und was er braucht. Aber meine Meinung ist, dass 16 GByte heute nicht mehr reichen, egal wie 'wenig' Bilder, Musik, Games, etc. man drauf speichern will, früher oder später landet man mit 16 GByte hier wieder im Forum für Tipps zum Freimachen von Speicher.
Meine Mutter hat die 16 GByte des iPhone 4S auch vollgekriegt und ich würde sie nicht gerade als Poweruserin bezeichnen.
Denk daran, dass Du nicht die vollen 16 GByte zur Verfügung hast, sondern nur etwas mehr als 10 GByte, weil iOS auch Speicher braucht. Zusätzlich brauchen die Fotos und Videos mehr Speicher im Vergleich zu früheren iPhones, weil die Kamera eine höhere Auflösung haben und Du musst für SW-Updates und für den reibunglosen Betrieb zusätzlich immer etwas freien Speicher haben. Am Speicher solltest Du im Zweifelsfall nicht sparen.
Deshalb rate ich Dir zu 64 statt 16 GByte.

Ich persönlich hab das 6er und 16 Gb, das reicht vollkommen für mich. Ich hab übertrieben viele Apps und über 800 Bilder

Ja, ich glaube schon... Weil ich habe 64 GB, so 8500 Fotos und WhatsApp, Instagram, einige Spiele... Und noch 10 GB übrig ;)

Sicher ist sicher, ich würds eine Nummer größer nehmen

Ich würde dir vom 16GB Modell auf jeden Fall abraten. Am Anfang dachte ich auch das mir die kleinste Speichergröße reichen würde (damals beim 4s) doch es sind schnell immer mehr und Mehr Videos, Bilder, Apps usw... geworden

inzwischen fülle ich sogar mit Leichtigkeit die 128GB meines iPhone 6s Plus xD

ich rate dir etwas länger und mehr zu sparen und dafür ein Modell mit mehr Speicher zu nehmen :-)

Kommentar von SimoPlay
11.04.2016, 22:03

War bei mir genau so!

0

Nein, du kannst das Iphone SE so wie jedes Iphone nicht erweitern, es lohnt sich zu 64 zu greifen.

Was möchtest Du wissen?