Würde mein Hund - wenn er erblindet - meine Finger vor seinen Augen verfolgen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, jedenfalls nicht aufschlussreich. Er benutzt ja seine Nase. ob ein Hund oder eine Katze noch sehen kann ermittelt man mit der Tischkannte. Mann hält den Hund und zieht ihn mit Schwung  knapp an der Tischkannte vorbei. Sieht aus wie wenn man ihn auf die Tischkannte schlagen würde. Ein Tier das sehen kann nimmt sofort die Pfoten hoch und versucht sich auf der Tischkannte abzustützen. So testet der Tierarzt  ob ein Hund oder eine Katze noch sehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor seinen Augen nicht, aber da sie sich dann auch vor seiner Nase befinden würde er sie vielleicht mit einer Kopfbewegung von rechts nach links verfolgen. Halt nicht mit den Augen, aber vermutlich mit der Nase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein hund ist fast blind untotal taub -aber seine nae ist noch 100% fit...damit oreintiert er sich gut. noch heute faengst er etwas auf, bevor es auf den boden faellt.... : 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Nein würde er nicht, zumindest nicht so wie du meinst... Er verfolgt dann nicht mit den Augen deinen Finger, aber er wird wahrscheinlich den Kopf in die richtig zu dem Finger drehen - das macht er dann mit dem Geruchssinn.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange er noch Schatten sehen kann ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Leberwurst dran ist ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?