Würde man sich "freuen" dass man umgebracht wird wenn man Depressionen hat?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo hollysayumi,

Depressionen bedeuten nicht gleich Suizidgedanken, genausowenig wie jeder der Depressionen hat auch selbstverletzendes Verhalten praktiziert.

Ob sich also pauschal jeder der Depressionen hat freuen würde, gleich umgebracht zu werden, das schließe ich aus. Kann sein, dass das bei vielen erkrankten der Fall sein mag, aber da darfst du dann nicht vergessen, dass das die Krankheit ist und dass das wahrscheinlich ganz anders aussähe, wenn die Person gesund wäre.

Liebe Grüße

Traumbluete

Danke für den Stern :)

0

Ich habe Depressionen und will ganz sicher nicht umgebracht werden ;)

Ich bin aber auch nicht selbstmordgefährdet.

Es gibt aber bestimmt Menschen, die es schon lange versuchen, aber bisher immer unterbrochen wurden oder sich nicht trauen o.ä. und die würden sich vielleicht freuen, wenn es jemand für sie übernimmt.

Aber es dann nicht selbst in der Hand zu haben könnte ein Grund sein, weshalb so jemand nicht umgebracht werden möchte.

Depressionen heißt nicht automatisch Todeswunsch. Und die meisten die ihn doch haben kriegen im Angesicht dieser Todesaussicht mit Sicherheit dennoch Panik

Wird man vererbte Depressionen überhaupt irgendwann los?

Hallo, Ich weiß, dass meine Depressionen vererbt sind. Fast alle Verwandten von der Seite meines Vaters haben "psychische Probleme". Sein Bruder hat sich sogar selbst umgebracht.

Meine Frage: Wenn man schon die Veranlagerung hat, Depressionen zu bekommen, wird man das überhaupt irgendwann los?! Ich will nicht für den Rest meines Lebens immer wieder an Depressionen erkranken (oder sie überhaupt nie wieder wegbekommen) und meinen Kindern würde ich so etwas nicht wünschen.

...zur Frage

Ab wann ist Suizid sinnvoll?

Ich beschäftige mich schon lange mit dem Thema Suizid und Frage mich welchen SInn die Leute die Selbstmord begehen darin sehen.

PS: Nein ich bin nicht Gefährdet, mich Interessiert dieses Thema nur.

...zur Frage

Ist Selbstmord egoistisch?

Wenn man Selbstmord begeht, weil man einfach nicht mehr kann(depressionen, ritzen, stress, druck, streit, mobbing, minderwertigkeitskomplexe, schlafstörungen, etc) ist dass dan egoistisch? Oder eher nicht, weil die anderen praktisch 'dazu getrieben' haben?

Bitte keine blöden kommentare!!!

...zur Frage

Ich will sterben aber ohne dass ich depressiv bin?

Es ist so komisch und schon seit ein paar Tagen so, dass ich einfach sterben will. Ich will nicht mehr leben.

Aber ich bin auch nicht irgendwie depressiv oder so und extrem niedergeschlagen (manchmal schon aber eher selten).

Ich will einfach sterben und ich scheue mich auch nicht davor einfach Selbstmord zu begehen weil ich keine Angst davor hab weder hab ich irgendwas zu verlieren noch irgendwas zu gewinnen.

Dieser Sterbenswille ist total komisch - warum?

...zur Frage

Soll ich selbstmord begehen. Depressionen und keiner mag mich?

ich bin klein,fett,dumm, habe keine freundeund würde am liebsten selbstmord begehen. Keiner mag mich außer meiner familie und in der klasse werde ich gehasst und nicht respektiert. was soll ich tun?

...zur Frage

andauernde Depressionen :(...

Ich hab andauernd Depressionen ich weiß meistens auch wieso aber machmal ohne Grund. Kann mir jemand sagen wie ich mich ablenken kann oder so ähnlich...? Ihrgendwelche tipps gegen Depressionen? Würde mich freuen <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?