Würde man es merken wenn man vergessen hat einen Tampon zu entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das merkt man irgendwann, da der Tampon entweder mit der Zeit seine Lage verändert und zu drücken beginnt, oder bei einem härteren Stuhlgang mit herausgepresst wird, sobald er vollgesogen ist.

Trotzdem solltest Du darauf achten, einen Tampon spätestens nach etwa acht Stunden zu wechseln bzw. herauszunehmen, da sich sonst eine Entzündung bilden kann, die nicht nur schmerzhaft ist, sondern unbehandelt sogar bis zu Unfruchtbarkeit führen kann.

Keine Angst - das heißt nun nicht, dass sich immer eine Entzündung bildet, wenn ein Tampon einmal zehn Stunden und länger "intus" war. Solltest Du aber einmal bemerken, dass Du, nachdem Du einen Tampon vergessen hattest, ungewöhnliche Unterleibschmerzen bekommst, dann zögere nicht, vorsichtshalber zum Gynäkologen zu gehen und ihm das mitzuteilen. Bei Bedarf bekommst Du dann ein Antibiotikum verschrieben, und die Entzündung kann sich erst gar nicht so ausbreiten, dass es langfristige Folgen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ragt ein Bändchen raus dann hats noch eins drinn und falls nicht kannst du denn neuen einführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erinnert mich grade an die Story von der Frau die den tampon tagelang drin lies und fast an einer vergiftung starb. Ich denke da hilft wirklich nur danach zu tasten ob der alten tampon noch drin ist. Im Zweifel hol dir eine vertrauensperson dazu welche mal schauen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merkst du das nicht beim kleinen Geschäft auf dem Klo, dass dort etwas ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loeffelqualle
18.03.2016, 21:51

sollte man meinen aber als ich mal einen vergessen hatte hab ich auch nix gemerkt

0

Was möchtest Du wissen?