Würde man den Umfang eines Rades 1m vergrössern, so mussman bei der 546m lange Strecke 25 Drehungen weniger machen, berechne den Umfang des Rades mit Gleichung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich weiß den Umfang berechnen tut man U= pi *r *2 und den den Radius r= U/pi * 2 aber müsste man nicht wissen was das Ergebnis davor war oder ist das alles was angegeben ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

546/U =  (546/(U+1)) + 25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ellejolka 25.03.2016, 18:52

U=4,2 musst du mit der pq-Formel rauskriegen.

0
Boeser1 25.03.2016, 19:09
@Ellejolka

Und wie kann man das mit der pq-formel berechnen.

Könnte mir jemand diese Lösungsschritte sagen

Danke viel mal

0
Ellejolka 25.03.2016, 19:19
@Boeser1

mal Hauptnenner

546(u+1) = 546u + 25u(u+1) jetzt Klammern lösen und ordnen ►

25u²+25u-546=0 jeden durch 25

dann pq-Formel (google)

0

Bitte dringend antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?