Würde jemand, der politisch links steht ein Date abbrechen, wenn man sagt, dass man bei der AfD aktiv ist?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

ich würde das Thema erst mal weg lassen und dem Ganzen möglichst aus dem Weg gehen. Es kommt drauf an, wie wichtig ihr das ist. Es gibt die, denen das wichtig ist und welche, wo das nicht so wichtig ist. Manche würden das Date dann abbrechen, weil es irgendwann zum großen Streit kommen würde und sich einfach nicht mit ihrer Lebensweise vereinbaren lassen würde. Und sich ständig zu streiten ist auch nicht grad förderlich. Aber es gibt bestimmt auch Menschen, die damit klarkommen würden. Sie wird es bestimmt nicht gerne sehen, aber vielleicht würde sie es akzeptieren können und die kritischen Themen dann eben einfach vermeiden. Du wirst merken, ob es passt oder nicht.

Ich wünsch viel Glück.

LG SarahTee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die betreffende Person und natürlich nicht zuletzt auf dich selbst an.

Ich unterhalte mich sowohl mit Linken, als auch mit Rechten. Lösungen können doch letztlich nur im Dialog gefunden werden. Wenn jeder nur seine eigene Meinung gelten lässt und nur seine Klischees pflegt, wo soll das hinführen?

Im Übrigen tragen nicht alle Linken Rastas. Ich kenne einige Linke, die tragen Glatze und werden deswegen trotzdem nicht zu Rechten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich jemanden daten, der bei der AfD aktiv wäre dann würde ich eine Beziehung sofort abbrechen. Ich unterhalte mich relativ gerne über Politik und beschäftige mich auch selbst in Integrationskursen mit Flüchtlingskindern. Da ist kein Platz für elende Nörgler, die meinen, dass man das "Vaterland" nicht verfremdeln darf. 

Man muss nicht alles gut finden, was die Flüchtlingssituation betrifft aber alles schlecht zu reden und keine Lösungen zu bieten, so wie die AfD das nun mal macht, hat in meinem Leben nichts zu suchen. 

Es gibt immer eine Alternative aber die kam niemals von rechts. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe an die Sache mal arg ironisch heran und behaupte deshalb auch ganz Frank und Frei, wenn die beiden Beabsichtigen das Schlafzimmer zu einer politischen Bühne zu verwandeln und möglicherweise die Farbe der Kondome aus politischer Sichtweise her diskutieren werden, dann geht die Sache ganz bestimmt schief. Packen die beiden es hingegen die Politik weitestgehend von ihrer Beziehung fern zu halten, dann kann es auch durchaus funktionieren, zumindest für eine gewisse Zeit.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann jetzt nicht für alle reden, aber wenn sich die Person selbst als links sieht oder öfter anmerkungen dazu macht ist es sehr stark wahrscheinlich dass das nicht gut enden wird. Nicht im sinne von einem Ausraster oder sofortigem kontaktabbruch eher ein beginn einer endlosen Diskussion zwischen links und rechts und dann würde es der Person zu dumm werden und dann wäre wahrscheinlich ein kontakt abbruch je nachdem wie stark die Person nach links neigt und du nach rechts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und die Linke Person wirklich das Klischee eines linken erfüllt, also Rastas etc

Ich stell mir das gerade bei Gregor Gysi vor.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interesierter
26.05.2016, 22:28

Da wird es schwierig, Rastas zu flechten.

1
Kommentar von notstupid
27.05.2016, 22:45

㋡ ㋡ 

0

Ich würde von mir selbst sagen, relativ links zu sein und gleich vorn weg, für mich wäre das ein ziemliches Nogo. Natürlich ist es schonmal sehr praktisch, wenn man als Partner ein ähnliches Menschen- und Weltbild hat. Das würde mir eine Beziehung mit einem CDU-Mitglied schon schwer machen. Völlig ausgeschlossen ist es nicht, man kann ja häufig gute Diskussionen führen, wenn das Gegenüber eine fundierte gegensätzliche Position vertritt.

Bei der AFD bin ich da noch ein Stückchen pessimistischer. Entweder spricht das für eine Sichtweise auf andere Menschen, die ich in keinster Weise teilen oder verstehen kann, oder aber es steht für eine große Menge Dummheit und Mitläufertum. Beides Eigenschaften, die für mich absolut unattraktiv sind. Da muss schon einiges schief gehen, bevor ich mich in so jemanden verliebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu einem Date würde es bei mir erst garnicht kommen, daher komme ich auch nicht in eine solche Lage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin liberal (also FDP), für mich ist das auch ein NoGo

Die AFD ist für mich so stark mit Hass und Rückständigkeit verbunden, dass ich mich schon von einem etwas näheren Freund abgewendet habe.

Das hat aber nichts damit zu tun, dass sie links ist. Die Reaktion wirst du von jedem kriegen der nicht selber AFDler ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer darauf an, sollte das aber eine Rolle spielen, kannst du froh sein, daß Date möglichst schnell wieder los werden zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also beim wort afd würde ich wegrennen... Und was hat Rastas mit links zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn das für ein Unsinn? Linke haben Rastas?  

Allein für die Verbreitung von solchem Quatsch sollte man dich stehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?