Würde ich von Deutschland ein Seil bis nach New York spannen und es in Deutschland durchschneiden. Wie lang hält in New York die Spannung noch an vom Seil?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Abhängig von der Schallgeschwindigkeit im Seil, d. h. die Geschwindigkeit von Longitudinalwellen: Zeit = Länge durch Geschwindigkeit

Die Schallgeschwindigkeit ist von der Seilspannung und von der Massenbelegung (Masse pro Längeneinheit) des Seils ab.

Siehe http://www.physikerboard.de/topic,36491,-geschwindigkeit-von-transversal--und-longitudinalwellen.html

Vorher kann man in New York am Seil nicht feststellen, ob es an der anderen Seite noch befestigt ist oder nicht.

(Genauer gesagt, braucht man die Gruppengeschwindigkeit, vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Longitudinalwelle)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
13.06.2016, 11:51

Nachtrag: Bei Longitudinalwellen ist die Geschwindigkeit zusätzlich abhängig vom Elastizitätsmodul und von der Querschnittsfläche des Seils

0

Ich hoffe, ich liege nicht total daneben, aber die Spanung des Seils lässt sofort nach, ohne Verzögerung.

Meines Erachtens ist es dabei unerheblich wie lang die Verbindung ist.

Deswegen kann man z.B. auch nicht von einer sich lösenden Hängebrücke rennen oder springen, wie das in Filmen gern gemacht wird. Das ganze System der unter Zug stehenden Seile bricht sofort zusammen, wenn eines der Enden gelöst wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhalanxMaster
13.06.2016, 10:31

Hmmm, vielleicht kennst du diesen Trick, wenn man ein Seil in der Hand hatt, und damit schlägt wie eine Peitsche. Das sich dieser Impuls wellenartig im Seil fortbewegt. Deshalb gehe ich ja davon aus das es eine Verzögerung geben könnte....

0
Kommentar von Franz1957
13.06.2016, 12:13

Vergiß nicht, daß das Seil viel Masse und damit Trägheit hat. Bevor die Spannung in New York nachlassen kann, wird sie erst einmal in Berlin dafür sorgen, daß das freigewordene Ende in Richtung Westen beschleunigt wird. Damit geht eine Art Erdbebenwelle durch das Seil. Wie PWolff erklärt hat, pflanzt sie sich mit der in dem Seil herrschenden transversalen Schallgeschwindigkeit (ca. 6 km/s) fort. Es wird also einige Minuten dauern, bis der Entlastungsstoß in New York ankommt.

1

Die Seilspannung breitet sich mit der Schallgeschwindigkeit im Seil aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hehe, dafür gibt es doch sicher eine Formel...:-)

Was ist dabei mit der Erdkrümmung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhalanxMaster
13.06.2016, 10:29

Naja, gehen wir theoretisch davon aus, das die ganze Zeit über das Seil auf einer Höhe von 10 Metern hängt....

0

Was möchtest Du wissen?