Würde ich in meiner Ausbildung BAB bekommen?Wenn ja wie viel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn deine Ausbildung abgeschlossen ist und das praktisch deine Zweitausbildung wäre,dann steht dir kein BAB - mehr zu,wenn du in deiner Erstausbildung arbeiten könntest !

Da du dann dem Grunde nach keinen Anspruch mehr auf BAB - hast,könntest du dann Wohngeld bei der Stadt / Gemeinde beantragen und wenn du das geforderte Mindesteinkommen erzielst und nicht über die max.Einkommensgrenze kommst,solltest du dann auch Wohngeld bekommen.

Im Internet findest du kostenlose Rechner für das Wohngeld.

Das Mindesteinkommen würde bei 80 % deines Bedarfs nach dem SGB - ll ( ALG - 2 oder auch Hartz - lV ) liegen,dass würde bei einem Single dann derzeit bei min.409 € Regelsatz für den Lebensunterhalt liegen + die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ohne den monatlichen Abschlag für den normalen Haushaltsstrom ) und davon müsstest du erst mal 80 % erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
17.07.2017, 10:18

Danke dir für deinen Stern !

0

BAB bekommst Du, wenn Du wegen der Ausbildung von zuhause ausziehen musst oder wenn Du eine Maßnahme der Berufsorientierung und -vorbereitung machst. Könntest du von der Wegstrecke her zuhause wohnen bleiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dannnnel
15.07.2017, 10:17

Ich habe eine eigene Wohnung.

0
Kommentar von Rheinflip
15.07.2017, 11:00

Falsche Antwort 

1

Du bekommst bei der 2. Ausbildung nur BAB wenn 
§ 57 SGB III Förderungsfähige Berufsausbildung
"...Eine zweite Berufsausbildung kann gefördert werden, wenn zu erwarten ist, dass eine berufliche Eingliederung dauerhaft auf andere Weise nicht erreicht werden kann und durch die zweite Berufsausbildung die berufliche Eingliederung erreicht wird..."

http://www.bafoeg-aktuell.de/forum/threads/9945-Ausnahmeregelung-BAB-bei-2-Ausbildung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe  für dich, das die FachpraktikerAusbildung als Vorbereitung gewertet wird, sonst  gibt  es kein BAB. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst sowieso kein BaB, da BAB nur für Erstausbildung genehmigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dannnnel
15.07.2017, 10:35

Bist du dir sicher?

0
Kommentar von herzilein35
15.07.2017, 10:38

Normalerweise schon, wenn die Ausbildung zusammenhängend ist weiß ich es nicht. Schau einfach mal in die BAB Gesetze.

0

Was möchtest Du wissen?