Würde ich es PS-mäßig merken, wenn ich meine Hinterbanksitze rausschraube?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Überschlägige Abschätzung:

Der dürfte jetzt mit Sonderausstattung und Fahrer 1400 kg wiegen und in 10 s auf 100 beschleunigen.

Die Hinterbank dürfte 35 kg wiegen, das wären 35/1400 = 0,025 = 2,5% Gewichtsersparnis.

Das würde ohne Ausbau der Bank einem Leistungszuwachs von 142 PS * 0,025 = 3,6 PS entsprechen.

Gemäß F = m * a ergibt sich a = F / m, die Beschleunigung ist also proportional zum Gewicht.
gem .v = a * t ergibt sich t = v / a. Die Zeit ist also umgekehrt proportional zur Beschleunigung.

t = a1/a2 = 1 / 1,025 * 10s = 10 s * 1400 kg/1365kg = 9,75 s

Ergebnis: es wäre eine Verbesserung, aber davon würdest du nicht wirklich viel merken. Bei einem Rennen wären das auf eine Runde vielleicht ein paar Meter, die du gewinnen würdest.

Was ist das den für eins KÄSE Rechnung  PS:Kilo  und nicht so was .

0
@fuji415

Bloß weil du die nicht verstehst, muss sie nicht Käse sein.

Wenn du übers Leistungsgewicht gehst, kommt auch nichts anderes raus, du kannst dann aber nicht sagen, welches Leistungsäquivalent der Gewichtsersparnis entspricht.

0
@HansFassbinder

Bei der Beschleunigung wirkt beides gleich: Leistungssgteigerung oder Gewichtsreduzierung. Nur deshalb kann z.B. ein Golf mir 100 PS schneller beschleunigen als ein LKW mit 40 Tonnen und 500 PS. 

0

Um die 20kg-30kg.. das wären ca. 2% Gewichtsersparnis. Den Rest kannste Dir denken.

142 PS:1250 Kilo = 0,1136 PS pro Kilo  142 PS:1215 Kilo = 0,1186 PS pro Kilo dann ist das nur um 0,0050 PS = 3,7284 Watt  bzw. 0,0037 KW angestiegen . 

Es gibt auf jeden Fall eine Leistungsverbesserung, wenn Du das Gewicht reduzierst. Ob die aber spürbar ist, wage ich zu bezweifeln. Höchstens messbar.

theoretisch ja - praktisch nein

du kennst doch sicher den unterschied zwischen theorie und praxis ...

marx ist eine theorie und murks ist die praxis ... ;-)

Deine PS werden davon zwar nicht höher, aber aufgrund des reduzierten Gewichts, erhöht sich dich die Beschleunigung und die Höchstgeschwindigkeit, jedoch wirst du kaum Veränderungen spüren, wenn  du nur die Hinterbänke rausschraubst wirst du kaum Veränderungen bemerken.

Da würde ich ein Carbon Tuning empfehlen;)

erhöht sich dich die ... Höchstgeschwindigkeit

genau das nicht! ... bestenfalls bergauf ... ;-)

0

Würde dir empfehlen zusätzlich den Tank max viertels zu füllen, das spart auch nochmal Gewicht ein. 

stimmt ... und motorölstand immer am minimum halten! :D

man könnte sogar noch etwas luft aus den reifen lassen ... das bringt auch noch mal ein paar gramm ...

0

Auf jeden Fall!

Denn ab dann können die beiden fetten Typen, die sonst immer hinten bei dir sitzen, nicht mehr mitfahren :-)

Ja klar. Und wenn Du dann auch noch den Bierbauch abspeckst und nackisch hinter dem Steuer sitzt, geht der Hobel ab wie eine Rakete.

Was möchtest Du wissen?