würde ich die Pille danach rezeptfrei bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du dürftest, aber du brauchst sie nicht. Kondome sind bei richtiger Anwendung sehr sicher.

Kein Apotheker, der noch ganz bei Trost ist, wird dir die "Pille danach" geben.

Die "Pille danach" ist ein hochwirksames Notfallmedikament, das ist dafür gedacht, dich zu schützen, wenn das Kondom abgerutscht ist.

Bei korrekter Anwendung des Kondoms ist die Pille danach unnötig.

Und noch eine Bitte: Du stellst hier seit einer halben Stunde ständig neue Fragen zum selben Thema. Eine einzige, gut formulierte Frage reicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf deinen Frauenarzt an. Das ganze kommt nämlich drauf an wo du gerade im Zyklus bist und so weiter. Der berät dich dann am Telefon (oder die Sprechstundenhilfe). Die PiDaNa bekommt man mittlerweile rezeptfrei, würde sie aber nur nehmen wenn es wirklich notwendig ist (bei 2% Schwangerschaftsgefahr würde ich davon also absehen), da sie sehr heftige Nebenwirkungen haben kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?