Würde HIV aussterben (in Europa) wenn.....

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nachdem ja nichtmal die nachweislich infizierten beim Geschlechtsverkehr immer Kondome verwenden, und auch Gesunde oft genug auch bem Sex mit Fremden darauf verzichten... Was bringt dich zu der Annahme, dass due alle dazu bringen könntest a) einen Test zu machen und b) dann irgendwelche krassen Medikamente zu schlucken?

das Ergebnis würde von der Masse nicht akzeptiert werden und sehr kritische Fragen zum Thema aufwerfen. Die Testverfahren sind sehr unsicher, ausserdem ist die Diagnose "AIDS" eine Keule, die ihre Wirkung verliert wenn dein Nachbar und deine Frau AIDS haben (da denkst du an ganz andere Sachen). Die Menschen, und vor allem die Ärzte würden sich in ihrem gesunden Menschenverstand bestärkt sehen- und das würde doch ein unwirtschaftliches Verhalten provozieren.

Denn dann könnte man auch erkennen daß die Wahrheit eine ganz andere ist als die offiziell bekanntgegebene.

Und was meinst du mit kostenloser Test??? Willst du damit dagen daß die Kosten von der Allgemeinheit übernommen werden? Somit wäre es nicht kostenlos, oder?

Nach der von dir vorgeschlagenen Kampagne kann man AIDS beerdigen, es ist dann kein gewinnbringendes Geschäft mehr. Deine Idee erinnert mich irgendwie an die letzte Schweinegrippe, findest du nicht auch?

Aber war nett mal darüber zu reden :-)

Das ist eine sehr gute Frage, aber ich denke um jeden Menschen auf der Erde zu erreichen um Ihn gegen HIV zu impfen oder vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, bedarf es Jahre. Wobei du auch beachten musst,dass es viele Menschen in den verschiedensten Ecken der Welt gibt. Nehmen wir an es bleibt nur ein Mensch auf der Erde der von HIV betroffen ist, könnte er weitere damit infizieren und somit würde alles wieder von vorn anfangen... Ich denk nicht das dies machbar ist, denn schließlich Leben über 6 Milliarden Menschen auf der Erde. Wobei ich sagen müsste, dass es schon eine gute Vorstellung ist; eine Welt ohne Aids!

Oh ich sehe gerade ich habe überlesen,dass du Europa meinst...Trotzdem denke ich es ist unmöglich denn nur ein Mensch aus Europa bräuchte mit jmd Sex haben der beispielsweise in Afrika wohnt und schon beginnt der Kreislaf von vorn...

Nein, da täuscht du dich sicherlich, Mapucho. Die Menschen möchten doch ohne Gummi Sex haben, weil es ca. 12.000 Mal schöner ist. Deshalb hüten sich viele Leute davor, einen Test zu machen. Denn sollte der positiv sein, dürften sie eigentlich nicht mehr ohne Gummi fö.geln. Und selbst wenn alle um ihren Serostatus wüssten, ware bei vielen der Trieb wichtiger als das Verantwortungsbewusstsein und somit die der Virus auch danach weitergetragen werden. Es hilft nichts, es muss so lange weitergeforscht werden, bis ein Impfstoff da es. Anders geht es nicht.

selbst wenns gratis ist glaub ich nicht, dass wirklich jeder sich auch testen lassen würde...

ich würd eher alle in eine stadt stecken und ne mauer drum bauen lassen so nach mittelalter pest art.

Was möchtest Du wissen?