Würde gerne eine gute Freundin nach einem Date fragen,wie viel kann ich ihr beim ersten Date sagen und wie weit darf ich gehen und was sind gute Orte fürs Date?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Date wäre eine gute Sache. 

Geht nur nicht ins Kino. Da sitzt man nur stumm nebeneinander und kann sich nicht wirklich unterhalten. 

Es sei denn, du bist ein Draufgänger, der die Dunkelheit für sich ausnutzt. Aber das hielte ich nicht für den richtigen Weg. 

Ihr könntet euch zum Beispiel in der Mitte treffen. Da seid ihr dann beide relativ fremd und könntet die Gegend erkunden. Das wäre auf jeden Fall interessanter, als ins Kino zu gehen. 

Und dann ist es deiner Fantasie überlassen, ob du behutsam oder eher stürmisch rangehst. Kuss auf die Wange finde ich okay beim ersten Date. Wenn sie mehr will, wird sie das schon signalisieren. 

Hm, ihr könntet spazieren gehen, dabei könntest du einfach mal nach ihrer Hand greifen. So quasi als erster Annäherungsversuch. Wenn sie es erwidert ist es doch schon mal ein gutes Zeichen. Könnt ihr halt Händchen haltend spazieren gehen. Viel mehr würde ich da, so lange da nicht mehr von ihr kommt, nicht machen.

Ein Kuss auf die Stirn ist eigentlich immer etwas sehr besonderes. Meist symbolisiert er Geborgenheit und Zuneigung, aber auch Schutz und Vertrauen. Also sicherlich keine schlechte Idee. 

Ein Kuss auf die Wange gibt man sich ohne großes Traram, ... da ist nichts besonderes bei.

Sei einfach du selbst, wird schon werden.

Kino? Immer eine gute sache... vieleicht sogar ein doppelsitz?

Viel erfolg aufjedenfall

Ps. Wenn du gelegenheit hast, küss sie auf den hals
Oder wenn sie kalt hat gieb ihr dein pulli

chongzi 09.07.2016, 23:37

Wenn ihr kalt ist, ... nicht, wenn sie kalt hat, ... 

Die Idee ist aber dennoch gut. 

Auf den Hals küssen würde ich eher weniger, das ist schon fast aufdringlich 

0

Was möchtest Du wissen?