Würde es viele Frames ausmachen eine teurere zu holen?

3 Antworten

Im Internet findest du einige Seiten die gleich mehrere Modelle einer GTX 1060 im Benchmark gegeneinander antreten lassen. Hardwareluxx macht sowas z.B. immer ganz gerne.

Am Ende takten aber alle Modelle recht ähnlich mit Abweichungen von + - 100/150Mhz im Core Clock. Diese Differenz lässt sich aber per manueller Übertaktung wieder ausgleichen. Dadurch das alle GTX 1060 ein gleiches PCB besitzen (gleich im Sinne von ähnliche Qualität, natürlich haben einige ihre eigenen PCBs verbaut, die sind jedoch nicht nötig um das OC stabil zu halten )  macht es wenig Sinn ein vermeintlich teures OC Modell zu kaufen.

Am Ende zahlst du 50-100 Euro  Aufpreis für 150-200 Mhz. Man zieht hier einfach den Kunden über den Tisch, viele glauben es wurde etwas speziell am PCB verändert um diesen Taktanstieg zu ermöglichen.

Eine GTX 1060 mit 3gb VRam anstatt 6gb Vram hat noch einige Shader Kerne weniger. Somit ist eine GTX 1060 mit 3gb etwas langsamer als eine mit 6GB, dazu kommt noch der fehlende VRAM.

Es ist egal welche GTX 1060 mit 6gb VRam du kaufst, im Grunde sind die Unterschiede minimal. Kauf dir die mit dem größten Kühler der in den Budget passt und übertakte die auf 2+ Ghz. 

Ja, es macht einen Unterschied, aber auch nur einen verdammt kleinen. Hol dir keine neue GPU wegen 5fps Unterschied. Das ist einfach nur vergeudetes Geld!

bei moderne/neue spiele werden 3Gb Vram knapp und macht dann schon einen unterschied...

0

Was möchtest Du wissen?