Würde es helfen einen Staplerschein zu machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, also ich habe vor ein paar Monaten in einer Zeitarbeitsfirma gearbeitet und gefragt ob es eine Möglichkeit gibt den Stablerschein zu machen. Die Firma hat mir darraufhin gesagt dass es möglich ist, doch zuerst muss ich den Führerschein bezahlen. Nach abgeschlossener Prüfung musste ich eine Bescheinigung vorlegen und habe es erstattet bekommen. Ich würde mal bei deiner Firma nachfragen ob das so bei denen auch möglich ist. g muggel

Armagetr0n 11.03.2014, 13:05

Cool, vielen dank für deine Antwort. Hat das was an deiner Bezahlung verändert? Hast du mehr Lohn erhalten oder angenehmere Arbeiten?

1
Muggel1993 11.03.2014, 13:10
@Armagetr0n

Also bevor ich den Führerschein gemacht habe bekam ich so 980 brutto danach habe ich ca. 1220 brutto bekommen, also ja mehr Gehalt ist dann möglich mit Option auf Nachtschichtzulagen. Und auf jeden Fall war es danach eine angenehmere Arbeit weil ich mein was ist gechillter den ganzen Tag mit einem Stabler rumfahren oder in Rekordarbeit Flaschen vom Fließband holen ? ;D Das beste aber daran ist falls du dann mal dich für eine andere Arbeit bewerben willst, hast definitiv einen Pluspunkt wegen dem Führerschein.

0
Armagetr0n 11.03.2014, 13:36
@Muggel1993

Ja, da hast du recht aber 980 € brutto? Hast du eine 35 Stunden woche gehabt? Klingt nämlich so wenig. Hast ja weniger wie 8€ die stunde kassiert, aber ja klingt schonmal echt besser! Ich bekomme 8,50€ würde aber gerne irgendwie so auf 1100-1300€ netto rauskommen. Mit 8,50 komm ich auf etwa 960€ ungefähr netto raus. Wollte den stapler machen um eventuel über 1000 zu kommen

1
Muggel1993 11.03.2014, 14:26
@Armagetr0n

Entschuldige ich habe da einen Tippfehler ^^. Ich meinte 980 euro netto und dann 1220 netto sry. Also wenn du Staplerschein machst kommst du definitiv über 1000 und wenn du dann noch Nachschichten übernimmst sind dass dnn je nach Stundenanzahl nochmal so ca. 50 mehr.

0
Armagetr0n 11.03.2014, 15:59
@Muggel1993

Das ist ein 2 Schichtbetrieb, es gibt da garkeine Nachtschicht. Nur früh und Spätschicht, das find ich eigentlich auch ganz gut so. Aber du bekommst ja mit staplerschein rund 200€ mehr im Monat und mit deinem Gehalt würde ich so eigentlich ganz gut auskommen.

1

ja sicher bringt das was,lass dir quittung geben wenn du ihn machst und mit in die steuererklärung sobald du arbeit hast und was verdienst

Wenn Du einen Staplerschein hast, ist es besser als nichts. Allerdings wird dann oft wiederum Fahrpraxis von den Unternehmen erwartet. Wenn Du Dich geschickt anstellst und schn ell ein Gefühl für einen Stapler bekommst, wirst Du auf jeden Fall 1-2 Euro brutto/Monat an Lohn bekommen. Ich denke, dafür lohnt es sich schon. Sieh zu, dass Du den Staplerschein machen kannst. Vielleicht kannst Du Dich weiter qualifizieren als Hochregalfahrer (die werden noch mehr gesucht, weil es die seltener gibt).

Einen Staplerschein zu besitzen ist möglicherweise aus versicherungsrechtlichen Gründen ein muss? Desweiteren muss der AG auch schriftlich dem AN die Genehmigung seinen Stapler zu benutzen erteilen. ( Steht im Schein so drin, habe nämlich einen) Es beginnt schon bei den kleinen E-Stapler die auch ohne Führerschein für Flurfördergeräte nicht betrieben werden dürfen, obwohl es in der Praxis meist anders aussieht.

Also ich würde den Schein auf eigene Kosten in meiner Freizeit machen Anlauf stellen sind DEKRA, GRUMA/LINDA, TÜV richte dich auf 3 Tage ein kosten Varieren bis zu 500 €, und du musst eine jährliche Unterweisungsprüfung ablegen damit er dir auch erhalten bleibt ;-)

Armagetr0n 11.03.2014, 11:45

Muss ich diese Unterweisungsprüfung auch selbst bezahlen dann? Wie teuer kann die werden?

0
chmoti88 11.03.2014, 11:54
@Armagetr0n

Ich gehe jetzt mal stark davon aus dass du bis zur jährlichen Unterweisung in einer Firma bist und dort wird sowas intern jährlich absolviert und schon ist das Thema erledigt ;-) wenn es selbst finanzieren muss werden dann evtl. nochmals jährlich 150 € fällig

0
Armagetr0n 11.03.2014, 13:07
@chmoti88

Ich schau mal das ich einen Staplerschein mache, wie das mit den unterweisungen dann aussieht weiß ich noch nicht. Vielleicht regelt sich dann, denn wenn ich eine stelle habe als staplerfahrer dann müssten sie mir eigentlich diese unterweisung ja bezahlen.

0

in jedem fall es werden auch viel staperfahrer für hochregale gesucht

Was möchtest Du wissen?