Würde es euch stören wenn ihr als Partnerin nicht die beste Freundin seid?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Stören würde es mich nicht … aber ich finde in einer guten, intakten Beziehung ist der Partner immer gleichzeitig der beste Freund. Um miteinander zusammenleben zu können, muss man schließlich sowohl auf körperlicher Partnerbasis, als auch auf freundschaftlicher Basis funktionieren. Man albert ja auch gemeinsam herum und lacht übereinander. Ohne dem würde eine Beziehung garnicht funktionieren … meine Beziehung jedenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich persönlich würde es Stören, da er zu einer anderen Frau mehr vertrauen hätte als zu mir. Meiner Meinung nach gehört es zu einer funktionierenden Beziehung und ich als Frau würde mir Gedanken machen wenn eine andere Frau diese Stelle einnimmt. Es könnten dadurch vielleicht Gedanken aufkommen wie “braucht er mich nur für das eine“.

Nochmal das ist nur meine Meinung als Frau und meine Reaktion darauf, aber wenn du vor diesem Problem stehst frag doch einfach mal deine Freundin wie sie das sieht.

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar keine Frau, aber so eine Dreier-Konstellation wäre für mich unvorstellbar und würde den Exklusivitätsanspruch, denn ich an eine Zweierbeziehung stelle, empfindlich verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Bester Freund/beste Freundin" ist eindeutig eine andere Kategorie als Lebenspartner/in / Geschlechtspartner/in.

Deswegen können diese Rollen durchaus von verschiedenen Personen besetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere Frage: Würde es die beste Freundin eines Mannes stören, wenn sie nicht seine Partnerin ist? Würde sie sich sogar an einer real existierenden Partnerin stören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass Beziehungen durchaus länger halten, wenn der Partner zugleich auch der beste Freund ist. Muss ja überhaupt nicht heißen, dass die Beziehung dann unromantisch ist, es bedeutet lediglich, dass man seinem Partner alles anvertraut, mit ihm jeden Blödsinn machen kann und gemeinsam durch dick und dünn geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?