Würde eine Kaugummi diät funktionieren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kaugummi, Wasser und Vitamintabletten - diese Mischung ist, wie der gesunde Menschenverstand sagt, meilenweit von einer gesunden Ernährung entfernt. Dem Körper fehlt wichtiges Eiweiß, Fette, sowie vor alem Ballaststoffe aus komplexen Kohlenhydraten.

Zudem regt Kaugummikauen bei einigen Mencshen durchaus den Appetit sn - bewirkt also genau das Gegenteil.

Nein, würde man nicht, schon alleine, weil man über den Kaugummi seinem Stoffwechsel jede Menge Zuckeraustauschstoffe reinschiebt, die nicht nur eklig schmecken, sondern nebenher den Darm belasten. Dann braucht der Körper nicht nur Mineralien und Vitamine, sondern zum Beispiel auch Fette für die Elastizität der Zellen, Energie für das Gehirn undundund. Und er würde auf den Kaugummi-Energiesparmodus mit erhöhter Speicherfunktion reagieren: Bloß jede Kalorie sparen, die er kriegen kann. Sobald die person wieder normal äße, nähme sie ganz schnell viel zu und wöge hinterher mehr als vor der merkwürdigen Diät - üblich als Jojo-Effekt bekannt.

also es stimmt natürlich das kaugummi normal ausgeschhieden wird. Aber allerdings regt Kaugummi die Magensäure an. Es macht also Hunger. Vor allem wenn mans auspuckt: also wenn man kaut denkt die Bauchspeicheldrüse "jetzt kommt gleich essen", und wenn dann doch nichts kommt fühlt sie sich etwas verar**** und regt den Hunger dann noch mehr an. Also es würde zwar funktionieren nur Kaugummi (zuckerfrei) zu essen, aber das währe etwa das gleiche wie wenn du fasten würdest...

Kann sich das Gewicht einpendeln, auch mit heruntergesetzten Kalorien?

Also als Beispiel: ..

Wenn der Körper abnehmen soll, man ihm weniger Kalorien zuführt, damit er abnimmt.

Kann der Körper dann trotzdem bei einem bestimmten Normalgewicht aufhören abzunehmen? Ich meine, wenn man seine Kalorien immer wieder neu anpasst, dann müsste er doch abnehmen, oder?

Ich rede jetzt davon, im Normalgewicht weiter auf Normalgewicht abzunehmen.

Ich, w, 60kg bei 1,70m, will auf 50kg abnehmen. Muss aber erstmal auf 52kg kommen.

Kann der Körper trotz guter Ernährung und Sport aufhören abzunehmen? Weil er bspw. in seiner optimalen Form ist? Oder ist Das eher unrealistisch und der Körper nimmt bei weniger Kalorien, als er braucht, eben ab?

...zur Frage

Kann man durch Kaugummi kauen abnehmen/zunehmen?

Also von zuckerfreien kaugummis, ich mein die zu kauen verbennt ja bestimmt auch etwas Kalorien... Kann man davon abnehmen oder eher zu? (Man schluckt die ja eig nicht runter, aber manchmal passiert es ja doch) :D danke für Antworten :b

...zur Frage

KAUGUMMI VERDAUT SICH NICHT?!

Ich habe immer Kaugummis geschluckt. Ich habe letztens gehört dass es sich nicht verdaut kann ich dagegen was tun??

...zur Frage

Worauf bezieht sich die Kalorienangabe beim Kaugummi?

Also ist das die Menge an Kalorien die der Kaugummi hat wenn man ihn runterschluckt oder die wenn man ihn wieder ausspuckt (was man ja normalerweise macht)?

...zur Frage

Zu viele Kaugummis ungesund?

Hallo Leute,

ich kaue pro Tag ca 10-15 Kaugummis von Extra. Dort steht drauf Zuckerfreier Kaugummi zur Zahnpflege.

Ist das trotzdem ungesund? oder kann ich weiter kauen :P

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?