Würde eine Auto mit so einem Bodykit durch den TÜV kommen?

 - (Auto, Tuning, Werkstatt)  - (Auto, Tuning, Werkstatt)

6 Antworten

keine Ahnung ob der über ein Luftfederfahrwerk die nötige Bodenfreiheit erreicht und der Sturz dann ok ist. So wie e da steht ist er zu tief und ein Restfederweg ist so 0,0. Falls für den Karosseriebausatz Gutachten vorliegen, könnte eine Abnahme erfolgen. Eine Abnahme muss nicht immer positiv abgeschlossen werden. Damit weißt du was noch alles zu tun ist.

Die Formen des Bodykits ergeben in meinen Augen keine Probleme. Fraglich ist natürlich, ob das Material über die notwendige Bruchfestigkeit verfügt und somit abnahme-/eintragungsfähig ist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Müsste man beim TÜV mal nachfragen da ändert sich ja regelmäßig was, ich denke wegen dem bodykit gibt es nix zu meckern höchsten wegen dem reifensturz (sollte ja außen vor gelassen werden ) und weil er so tief liegt aber wie gesagt lieber an TÜV wenden und dort mal fragen

Nein. Wegen dem Sturz sicher nicht.

Beim Kit kommt es auf das Material und die Befestigung an.

Na hoffentlich nicht, wegen deinem Radsturz ganz bestimmt nicht außerdem ist das Bodykit viel zu breit

Das Auto kann bis 2,55 Meter breit sein.

0

Was möchtest Du wissen?