Würde ein polizist bei einer schlägerei gegen 2Leute gewinnen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dass kann man pauschal nicht beantworten. Dass hängt von den körperlichen Vorrausetzungen der Beteiligten ab. Grundsätzlich wäre es möglich, da Polizisten schon sehr sportlich sein müssen und soweit ich weiß auch gewisse Techniken besitzen müssen. (zumindest um genommen zuwerden)

Polizisten lassen sich in der Regel nicht auf offene Kämpfe ein. Entweder sie haben die Lage klar unter Kontrolle oder sie rufen Verstärkung. Dazu kommt das Polizisten meißt mindestens zu zweit unterwegs sind.

Ferner sind Polizisten darauf trainiert Leute niederzuringen. Bei einer Schlägerrei von 2 Leuten würden folglich mindesten 2 Polizisten kommen und beiden ganz schnell Handschellen anlegen.

Polizist haben keine Schlägerei, sie kommen zu einer hinzu und zwar grudnsätzlich zu zweit. Und selbst falls alleine: er sprüht sei. Pfefferspray und hilft anschließend beim Augen ausspülen.

Kommt darauf an wo und was für angreifer.Ich sage mal die Polizei in Dortmund-Nord ist etwas anders wie im Schwarzwald.

Klar!

Mit Tonfa und Pfefferspray gegen zwei völlig Besoffene?

Kein Problem!

Was denn das für eine doofe Frage?

Kommt auf den Polizisten und auch auf die zwei Gegner an.

Das kann man so pauschal nicht beantworten. 

Es kommt auf den Polizisten - und die Gegner an. 

Es soll ja durchaus noch Leute geben, die noch Respekt vor der Polizei haben sollen. Die bekäme er auseinander. 

Die Wirklichkeit sind in der Zwischenzeit leider anders aus. 

Mit Dienstwaffe bestimmt.

Hahaha beste frage 😂 der will bestimm sich mit polizei fetzen haha

Was möchtest Du wissen?