Würde ein 18 Jähriger eine Beziehung mit einer 16 Jährigen eingehen?

6 Antworten

Es kommt auf die Situation an,was er genau mit seinem Abitur machen will und wo etc..

Ich bin gerade auch 18 und mache mein Abitur und um ehrlich zu sein,würde ich sowas nicht eingehen,aber wohl eher,weil ich 3 Jahre lang ein Duales Studium mache und dann eher keine Zeit haben werde und außerdem ein kleines Stück wegziehe (100km).

Und da wüsste ich selbst nicht,ob es so schlau wäre eine Beziehung mit jemanden anzufangen,der an die Schule gebunden ist.

Aber bei sowas würde ich einfach mal fragen,bzw. Kontakt aufbauen,anfreunden und mal schauen wies läuft.Außer diesem Aspekt sehe ich nämlich nicht so wirklich ein Hinderniss.

Ich, als 18-Jähriger, der letztes Jahr die Fachhochschulreife gemacht hat, kann sagen, dass es teilweise aufgrund von Prüfungen usw. zu viel Stress kommt (also wenig Zeit für die Beziehung). Da ich seinen weiteren zukünftigen Lebensweg nicht kenne, kann ich die Wahrscheinlichkeit nicht dingfest machen, aber ich kann sagen, dass mir die Freizeit damals gereicht hatte. Allerdings war das mit dem Alter bei mir - ich (17), meine Freundin (15).

Also prinzipiell der gleiche Unterschied.

Nee, das geht nun wirklich nicht, ist absolut unmöglich, wird also garantiert keiner machen ....

(Die tägliche Praxis könnte allerdings das Gegenteil beweisen !)

Was möchtest Du wissen?