Würde dieses Rezept schmecken?

10 Antworten

Ich liebe Mozarella, aber mit deinem Rezept hast du am Ende vermutlich nur einen rießigen Bollen Käse.

Ich glaube nicht, dass das wirklich schmeckt. Zudem hat Mozarella selbst nicht genug Eigengeschmack für eine ganze Soße.

Generell: Die Soße kommt immer zum Schluss. Sonst hast du da rohe Pilze drin. Ich würde zuerst das Gemüse ein wenig anbraten bevor die Sahne kommt.

Ich würde die Soße ohne Champignons, aber dafür mit etwas Knobi und Tomaten sowie Basilikum zubereiten.

Aber probiere "Dein" Rezept doch aus und schreib uns nachher, wie es Dir geschmeckt hat. Allerdings würde ich die Champignons separat in Butter anbraten und dann erst zu der Büffelmozzarella-Sahnesoße geben. Ein wenig Knobi, Salz und Pfeffer kann auch nicht schaden. Die Soße wird übrigens cremiger, wenn Du etwas Frischkäse oder Schmelzkäse hinzufügst.

obs schmeckt weisst du erst,wenn dus ausprobiert hast.

ich würd aber kein mozarella sofort nehmen , sondern noch ordentlich knoblauch und salz etwas estragon udn soucenbinder an die souce machen .

anstatt sahne , vollmilch nehmen und dadrinn die pilze erst mal köcheln lassen wenn du frische nimmst,

und sahne nur zum abschmecken --dann die mozarella ien kleien stücke in die souce schnippeln .

bedenk ,wenn die mozarella nicht wirklich sich auflöst, dann ist sie zäh wie leder.

Nein.

Spagettis Kochen lassen+Salz hinzu geben

Salz muss von Anfang an drin sein. ca. 10 g pro Liter.

Championen schneiden und in Sahne geben

Dann hast du gekochte, möglicherweise auch schnell verkochte, Champignons. Ich würd sie eher braten und zwar sehr heiß in sehr wenig Öl und schön wenig Pilze auf einmal.

Dann Mozzerella in Sahne tun bis Büffelmozzerella Saucen mäßig ist.(Das ist die Sauce)

Das wird eine komische Konsistenz annehmen, aber nicht wirklich cremig. Mozarella schmilzt nicht ohne weiteres in Sahne rein. Dazu müsste man den irgendwie emulgieren vielleicht mit Natriumzitrat.

Wenn Pasta Fertig ist dann noch
Ein Büffelmozzerela in kleine Würfel schneiden und über Pasta Machen
  • kein Salz in der Soße
  • kein Gewürz auch sonst. (Pfeffer?)
  • könnte allgemein sehr mild schmecken.
  • Champignons und Mozarella hm weiß nicht ob das die beste Kombination ist. Auch nicht schlecht aber

Und vor allem, wie gesagt, die Konsistenz wird sich nicht ohne Hilfsmittel einstellen, also das geht gar nicht.

Dann kommt ja am Schluss nach italienischer Art immer noch etwas stärkehaltiges Nudelwasser dazu, aber das würde in dem Fall ja in eine Faden ziehende Masse kommen... schwer vorstellbar.

Guck mal das Video von diesem Franzosenmann bezüglich creamiger Soße

https://www.youtube.com/watch?v=Ng7GWl57nQM

Für mich nicht. Für die Grundlage der Soße fehlten mir Zwiebeln und Knoblauch, auch will ich keine Champignions essen die einfach nur in einer warmen Soße rumlagen.

Mozzarella+Sahne+Champignions klingt für mich auch nicht nach einer leckeren Mischung. DA dann nochmal Mozzarella drüber... ne danke.

edit: abgesehen davon fehlen sämtliche Gewürze.

Welche Gewürze

0
@Eslodd

Kommt drauf an nach was es schmecken soll.

1
@Kabisa

Nach einer Creamigen Sauce

0
@Eslodd

"cremig" ist eine Konsistenz, kein Geschmack.

2
@Eslodd

dann musst du aber vollmilch nehmen und mit soucenbinder abbinden dazu dann etwas butter und etwas sahne .

in die köchelnde vollmilch etwas brühe geben mit estragon, basilikum, zwiebelchen sehr fein gehackt , und viel konoblauch als pulver oder besser in sehr feine stücken , alles köcheln lassen udn dann abbinden

0

Was möchtest Du wissen?