Würde dieser Schwindel funktionieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bekleidungsgeschäfte haben an ihren Waren in der Regel eine Diebstahlsicherung angebracht und die würde einen Alarm auslösen.

In den MediaMarkt darfst Du gar keine Taschen (also auch keine Waren) mit rein nehmen - es sei denn es handelt sich um ein Reklamation, und die müsstest Du aber an der Info anmelden und darfst dann mit der zuvor gekauften Ware in den Laden. Das gleiche Prinzip wenden auch andere Läden an.

Im Aldi halten Sie Computer etc unter Verschluss.

Pfandautomaten erkennen wenn jemand eine volle Kiste aufs Band stellt.

Davon abgesehen wäre das Ladendiebstahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sämtliche Ware, welche es sich lohnen würde, diesen Betrug anzuwenden, ist doch mit einem Diebstahlschutz geschützt. Ich denke, es würde auffallen, wenn dieser Schutz noch aktiv ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Betrug und ist kriminell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?