Würde diese Hardware sich an meinem Pc lohnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin Gandalf,

könnte dann so aussehen :

1 x [url=https://geizhals.de/1290371]Intel Core i7-6700K[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1314316]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1306480]Gigabyte GA-Z170X-UD3[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Wären gute ~ 710,- Taler.

Gehäuse hast Du schon ? Wenn ja, was für eins ?

Der i7 ist nicht unbedingt notwendig, selbst wenn Du eine GTX 1080Ti kaufst.

Ich könnte dir auch etwas günstigeres mit nem i5 oder einem Xeon basteln. Der Xeon hat so ziemlich die gleiche Power wie der i7.

Grüße aussem Pott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gandalf7
12.05.2016, 15:51

Ne auf einen i7 würde ich ungerne verzichten. Es muss ja qualitative unterschiede geben zwischen i5 und i7 oder nicht? Gehäusename derzeitig : Lian Li Pc-P50. :)

0

Ja würd sich lohnen! Als Mainboard würde ich ein Asus z170 nehmen mit einem i7 6700k und als Netzteil ein Be quiet Straight Power E10 500w. Den Arbeitsspeicher müsstest du auch neu kaufen weil der alte ddr3 nicht mehr kompatibel ist, also müsstest du dir ddr4 kaufen. Ich würde gleich 16gb ram nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gandalf7
12.05.2016, 15:46

32 GB Arbeitsspeicher sind nicht notwendig oder? Und bräuchte ich noch neue Lüfter?

0
Kommentar von LiamIstSchwul
12.05.2016, 15:47

Nein 32 sind überflüssig, ausser du machst Video Bearbeitung. Einen neuen Prozessor Kühler müsstest du auch gebrauchen

1
Kommentar von LiamIstSchwul
12.05.2016, 15:56

Den Ekl alpenföhn matterhorn ist gut

0

Mit 8GB Arbeitsspeicher kommt man heutzutage in den meisten Fällen immer noch sehr weit (was gaming angeht), aber wenn man sich schon ein Upgrade gönnt, dann kann man sich auch zwei 8er Sticks im Dual Channel gönnen. Beim motherboard muss man nur darauf achten, dass alles was man im und am Comuter hat Platz findet. Dafür am besten verschiedene Motherboards anschauen. An deiner Stelle würde ich im 70-80€ Bereich anfangen, aber je mehr luft man sich lässt, desto länger kommt man ohne weiteres Upgrade weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gandalf7
12.05.2016, 16:01

Okay vielen dank  :)

0

Was möchtest Du wissen?