würde die Türkei militärischin der heutigen Zeit weiter als Wien kommen?

11 Antworten

Heute würden sie es nicht einmal bis Wien schaffen.

Zum einen verfügt die türkische Armee sowieso nur über jede Menge Altgerät, dass sie billig dort zusammengekauft hat, wo es wegen Veralterung bereits ausgemustert wurde, also hauptsächlich von der BW. So besteht z.B. noch über die Hälfte der türkischen Panzerbewaffnung aus völlig veralteten Leopard 1 Panzern, die es in der BW schon seit Jahrzehnten ncht mehr gibt. Und selbst die Leopard 2, die sie haben, sind völlig veraltet. Die haben weder eine Reaktivpanzerung noch irgendwelche Abwehrsysteme gegen Panzerabwehrraketen, wie heutzutage die BW-Panzer. Deshalb konnte der IS ja auch schon reichlich tükische Panzer abschießen. Gegen die Panzerabwehrraketen der BW hätten diese türkischen Panzer nicht die Spur einer Chance. Die würden sterben wie die Fliegen.

Es gibt aber ein erhebliches anderes Problem, das viele, die von einer starkem Türken-Armee schwadronieren, völlig ignorieren. Da alle türkischen Panzer aus deutscher Produktion stammen, sind die Türken auch auf Ersatzteilieferungen aus Deutschland angewiesen. Aus Kostengründen ist der Ersatzteilvorrat der Türken aber so knapp, dass sie damit nur ein paar Tage Kampf  überstehen könnten. Anschließend müssten sie jeden defekten Panzer stehen lassen, da die Ersatzteile für die Reparatur fehlen. Und bei einem Angriff auf Europa würden sie sicherlich auch keine Ersatzteile mehr geliefert bekommen. Die türkische Armee ist daher vom Wohlwollen der deutschen Regierung abhängig, umgekehrt gilt dies aber nicht.

Ich frage mich, ob du deine Fragen tatsächlich ernst meinst oder ob das alles nur einen "Fake" darstellt.
Auf der einen Seite stellst du völlig belanglose und utopische Fragen, wie diese, auf der anderen Seite äußerst du beispielsweise, dass du aus "Hartz IV" raus möchtest aber keine Lust hast, Samstags zu arbeiten. Weiterhin, dass dir die Ausbildungsvergütung in einer Ausbildung zu gering ist.
Du stellst das gegenwärtige Deutschland in Frage, äußerst dich Pro- Erdogan und fragst weiter nach monatlichen Kosten für einen Pitbull usw.
Wenn dir hier irgendetwas nicht passt, kannst du gerne das Land verlassen, niemand hält dich zurück.

Wenn dir hier irgendetwas nicht passt, kannst du gerne das Land verlassen, niemand hält dich zurück.

Meinst Du etwa, die Türkei will Leute wie ihn haben? Die Türkei ist selber froh, wenn solche Tieffliege bleiben wo sie sind. 

0

Nehmen wir mal an, die Türkei würde aus der NATO austreten und einen Angriffskrieg auf Österreich (oder Deutschland) durchführen (wollen). Zwischen der Türkei und Österreich liegen noch einige andere Länder, wie z. B. Bulgarien, Rumänien, Italien, Griechenland etc., die ebenfalls in der NATO sind.

Sehr wahrscheinlich würde die Türkei dementsprechend nichtmal bis Sofia kommen, geschweige denn bis Wien.

Zwischen der Türkei und Österreich liegen noch einige andere Länder, wie z. B. Bulgarien, Rumänien, Italien, Griechenland etc

Bei Nutzung des Seeweges wären es nur noch Italien oder Slowenien. Strategisch wäre wohl am ehesten Slowenien zu überrennen aber selbst wenn sie es bist durch Slowenien schaffen sollten. Der Rest der Welt stünde an der Österreichischen Grenze bereit. 

0
@Abahatchi

Den Militärstrategen möchte ich sehen, der es schafft, eine Kriegsflotte unbemerkt vom Bosporus bis in die nördliche Adria zu bringen. Mittlerweile sind alla Adria-Anrainer Mitglied der NATO, wenn man mal von dem kurzen Adria-Anteil von Bosnien-Herzegowina bei Neum absieht.

0
@Wolli1960

Den Militärstrategen möchte ich sehen, der es schafft, eine Kriegsflotte unbemerkt vom Bosporus bis in die nördliche Adria zu bringen.

Nun, man kann es als große Manöverübung tarnen, bei der geübt wird, wie man in schmalen Meeresarmen humanitäre Goszmasznahmen durchführen kann. Es würde wohl keiner ernsthaft annehmen, dasz die Türkei unter dem Dekmantel einer Übung in der Adria einen Angriff auf Österreich versteckt. 

0

Muss ich zum türkischen Militär (19)?

Hallo,

Ich fliege in ein paar Tagen in die Türkei mit meiner Familie (Mutter deutsche Staatsangehörigkeit, Vater türkisch) Ich habe deswegen glaube ich die doppelte Staatsangehörigkeit? Aber eigentlich die deutsche, habe auch einen deutschen Pass usw.

Meine Frage: muss ich Angst haben das die in der Türkei was sagen wegen das ich zum Militär muss?

PS: war vor einem Monat auch da für 2 Tage aber niemanden meinte was.

Danke im voraus

...zur Frage

Türkei vs EU und NATO?

Würde die Türkei Chance haben in einem Kriegsfall? Sagen wir mal Türkei würde mit Russland vom Osten zum Westen nach Europa eine Invasion planen. Wer gewinnt? Die Russen sind meiner meinung nach unberechenbar und dann noch zusammen mit der Türkei. Ich würde sagen das die beiden Länder schon ein gutes Stück im Osten Europas eingenommen hätte bevor Verstärkung von Amerika überhaupt ankommt.

...zur Frage

Tengrismus?

Hallo leute. Ich bin neu hier und habe ein paar fragen an euch. Ich stamme aus der türkei und lese viel uber unsere geschichte. Ich habe in allen buchern erfahren das der islam uns damals aufgezwungen wurde von den arabern. Kann mir jemand sagen ob man zum tengrismus konvertieren kann und wo man sich informationen zu diesem thema einholen kann ?? (raum frankfurt)

...zur Frage

Kann man mit dem Buss nach Türkei reisen?

Hallo, ich möchte in der Türkei urlaub machen,aber ich sehe nur das reise Angebote nur mit Flugzeuge sind.
Gibt es Busse die von Wien nach Türkei reisen? Wenn ja sagt mir bitte den Webseite.
Danke

...zur Frage

Würde Russland der Türkei den Rücken stärken in einem Türkei Vs. Europa krieg?

Natürlich nur wenn es zu so einer Sache kommen WÜRDE!!!!

...zur Frage

Van Katze aus der Türkei nach Wien bringen!

Hallo an alle, ich hätte eine Frage . Da ich bald in die Türkei fliege wollte ich wissen, ob man eine Van Katze nach Wien mitbringen darf. Wenn ja was muss ich da machen, oder muss ich das beim Zoll melden?! Ich wäre froh wenn ich einige schnelle Antworten bekomm da ich bald fliege :S .

Danke für jede Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?