Würde die Polizei jemanden nach der Gerichtsverhandlung auf Cannabis testen?

3 Antworten

Schon sehr eigenartig, dass Du angeblich ein Referat vorbereitest, aber genau weißt, dass Person A in mehreren Wochen einen Gerichtstermin hat. Wieso bist Du nicht so mutig, um Dein Problem hier offen darzulegen?
Je nach Anklage-Vorwurf und tatsächlich gehandelter Betäubungsmittel-Menge kann das Gericht Dich als Angeklagten zum Absolvieren unregelmäßig stattfindender Urin-Screenings verurteilen. Diese Auflage kann ebenso von der Staatsanwaltschaft im Gegenzug für die Einstellung des Verfahrens gemacht werden.

muss verschiedene Szenarien durchgehen ;) 

0
@Mjutie

Du brichst Dir (hier) nichts ab, wenn Du anonym nach Rat fragst und ehrlich dabei bist.

1

ja, einmal wohl, so proforma

die strafe wird auch höher, wenn dealst, ohne selber süchtig zu sein, dann machst du es ja nur wegen dem geld, was du nicht mal für eigene sucht brauchst

dann ist es aber doch besser postiv zu sein doer ?

0

Hm, der Konsum an sich ist ja nicht verboten.

Cannabis auf Rezept Chancen?

Guten Abend.

Ich überlege mir seit längerem schon Cannabis auf Rezept verschreiben zu lassen .
Ich bin seit ca einem jahr Krankgeschrieben wegen mittelschweren Depressionen.
Ich bin schon in Ambulanter Therapie und habe jetzt schon das fünfte Antidepressivum ausgetestet .
Leider hatte ich bisher sehr starke Nebenwirkungen bei allen Tabletten.
Deswegen möchte ich es gerne testen.

Ich habe einen freund der die gleichen Symptome hat wie ich.
Dieser hat mir von der Cannabis Therapie erzählt,da er sie seit ca zwei Monaten selbst testet und sehr zufrieden mit der Wirkung ist.
Er macht fortschritte die ich gerne auch machen würde.

Nun meine frage hätte ich Chancen das Cannabis auch testen zu können oder ist das eher ausgeschlossen?
Gibt es hier Leute mit Erfahrung in dem thema ?

Danke schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

BtmG Anzeigen und jetzt Führerschein?

sehr geehrte Leute, Ich bin 17 Jahre alt und habe nun wie ich vor Monaten erfahren habe ein paar BtmG Anzeigen wegen Cannabis. Aktiv wurde bei mir nichts gefunden aber man hat Chats zwischen mir und meinem Freund gefunden bzw. die Polizei bei Ihm. Aufjedenfall hatte ich eine Vorladung bei der Polizei und hab dummerweise alles gestanden und muss nun bald zum Gericht. Nun ist meine Frage wie es mit dem Führerschein aussieht, mit der Cannabis Anzeige. Muss ich eine MPU machen oder wie wird das ablaufen? Ich bezweifle stark dass man über meine Anzeige hinwegsieht. MFG DonutBoy PS: wohne in Bayern falls das relevant ist

...zur Frage

Muss man vor Gericht (ggf. bei der Polizei) eine Aussage machen wenn man sich selbst beschuldigt?

Hallo Freunde des Cannabis.

Frage steht oben.

Es handelt sich dabei um ein BtmG Verfahren wegen Handel nicht geringer Mengen an Cannabis gegen einen Freund. Momentan wissen wir nicht was die Krips in der Hand haben, darum kümmert sich bereits ein Anwalt. Mich würde interessieren ob ich, falls es zu einer Gerichtsverhandlung kommt, und ich als Zeuge aussagen müsste, ich dazu etwas sagen muss.. Ich würde mich ja selbst einer Straftat belasten wenn ich eingestehe von ihm Drogen erworben zu haben.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten :)

Gebt das Hanf frei!! ;)

...zur Frage

Verstoß gegen BtmG Urinprobe abgeben?

Bei person B bekam anhand einer Zeugenaussage eine Anzeige gegen Verstoß gegen Cannabis handel und anbau. Es wird zu einer Verhandlung kommen in der nächsten Zeit. Person B ist 17 jahre alt und besitzt einen Führerschein. Hatte vorher noch nie Kontakt mit der Polizei. Muss man einen Drogentest machen, bzw kann dies angefordert werden? Wenn ja und dieser positiv wäre muss Person B sich sorgen um seinen Führerschein machen?

...zur Frage

Ist es zu spät, meine Vorladung zu der Polizei abzusagen ?

Ich habe einen Brief von der Polizei erhalten worauf es stand: Vorladung - V. g. BtMG - allg. Verstoß - mit Cannabis einschließlich Zubereitungen und der Termin ist morgen vormittags. Ich überlege mich immer noch ob ich hingehen sollte oder lieber von meinem Schweigerecht Gebrauch machen sollte (Aussage verweigern). Wäre es zu spät wenn ich morgen früh die Polizeiinspektion anrufe und denen sage dass ich nicht erscheinen werde?

...zur Frage

Verstoß BtMG Jugendlich - Cannabis?

Ich hatte einen Eigenkonsum-Fall bei dem ich den Joint (Cannabis) nach dem Ziehen wieder zurückgab. Es war eine geringe Menge. Ich bin 16 Jahre alt und wurde erwischt und die Polizei will mich als Beschuldigte verhören. "Verstoß gegen BtMG". 

Ich weiß nicht welche Strafe mich als 16-Jährige trifft und welche Fragen mir gestellt werden. 

Ausserdem, muss ich auch Angaben zu meinem früheren Konsum machen also von wem ich davor schonmal geraucht habe und sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?