Würde die Krankenkasse wirklich eine komplett neue Nase übernehmen, wenn man nicht richtig Luft durch sie bekommt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann die Durchgänge innerhalb der Nase operativ erweitern, das zahlt die Kasse natürlich.

Eine völlig neue Nase habe ich nur einmal gesehen, bei einem Arbeitskollegen, dessen alte Nase und ein Auge vom Krebs zerfessen war und der eine neue Nase bekam. Der sah übrigens dadurch völlig verändert aus. Und zusätzlich zeigte diese Nasenplastik eine völlig unterschiedliche Reaktion auf Sonne wie das restliche Gesicht. Im Sommer war sein Gesicht gebräunt und mittendrin eine weiße Nase. Beängstigend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, glaube ich nicht, aber sie übernimmt die Kosten für eine OP.

War bei nem kumpel von mir der Fall, bei ihm hatten sich zwei polypen in den beiden nasenlöchern so vegrößert dass rechts/links nur noch ca. 2mm frei blieben.

Außerdem waren seine kompletten nebenhöhlen verschleimt.

Das wurde alles entfernt und die Krankenkasse hat bezahlt, ob sie dir eine komplett neue Nase "spendieren" bezweifle ich

Grüße

Dthfan00

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?