Würde die Bank mir einen Kredit geben?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich sag´s mal so: Eine KLEINE Brücke!!! In unserer Region braucht man lt. Amt ca. 900€ im Monat zum Leben. Wenn Du unter diesen Satz gerätst oder nur knapp darüber liegst, wirst Du keinen Kredit bekommen. Erkundige Dich, wie hoch der Satz bei euch ist, was Du verdienst, was für Ausgaben Du im Monat hast (musst das ja eh beim Antrag angeben) und wenn du mind. 250€ darüber liegst, könntest Du Glück haben, aber wie schon gesagt, die wirtschaftliche Lage und Deine Ausbildung sprechen eher dagegen.

Wenn Du 270 Euro monatlich in VWL reinstecken kannst wird auch die Bank einen Kredit gewähren. Und diese Höhe müsste eine Einzahlung haben wenn DU nach 6 Jahren 20K eingezahlt hast. Mal davon abgesehen das VWL 7 Jahre liegen muss und die EInzahlungshöhe üblicherweise bei 40 bis 50 Euro liegt also ein eher unrealistisches Szenario.

Wenn du den bausparvertrag als Sicherheit geben willst, kann es gut sein, dass du den Kredit bekommst. Es kann aber auch sein, dass sie aufgrund deines Alters einen liquiden Bürgen haben wollen. Und den zu finden dürfte dein größtes Probem sein.

Solltest du einen bekommen, kannst du eigentlich jederzeit einen größeren Betrag abzahlen. Aber das hängt von deinem Kreditvertrag ab. Sprich da genau mit der Bank drüber.

PussyDLX 29.07.2009, 13:42

Danke dir! Ja gut ich möchte ja nicht verschuldet sein und den Betrag dann sehr schnell abbezahlen und in ein paar Jahren ist meine Mutter selber wieder fähig einen Kredit aufzunehmen, da sie den alten dann beglichen hat!

0

Nein, wie Du schon sagst: Du bist noch in der Ausbildung und da wird sicher keine Bank einen Kredit rausgeben. Erst wenn Du Geld verdienst und keine Probezeit mehr hast, wird es klappen.

PussyDLX 29.07.2009, 13:42

Ich verdiene doch Geld!?

0
Lifthrasil 29.07.2009, 14:54
@PussyDLX

Naja, Ausbildungsgehalt... Mach Dich lieber drauf gefasst, dass Du nichts bekommen wirst.

0

ich glaube, die Bank wird Dir keinen Kredit geben, weil eben noch in der Ausbildung. Da spielen auch die vermögenswirksamen Leistungen keine Rolle.

Lifthrasil 29.07.2009, 13:13

So ist es, denn niemand kann der Bank garantieren, dass auch tatsächlich 20.000€ (?) dabei rauskommen.

0
PussyDLX 29.07.2009, 13:40
@Lifthrasil

Doch, da ich jeden Monat über 100,00 € einzahle hätte ich selbst in 3 Jahren schon 10.000 Euro , dass würde ja reichen, um den Kredit zu decken ;)

Die Sicherheit der VL habe ich auf jedenfall!

0
AlexGay 29.07.2009, 14:09
@PussyDLX

Wie rechnest Du denn???

100 Euro * 12 Monate = 1.200 Euro

1.200 Euro * 3 Jahre = 3.600 Euro.

Und dann hat die Bank noch keine Zinsen kassiert. Ich glaub Du solltest mal Mathe lernen!!!

0
AlexGay 29.07.2009, 14:47
@PussyDLX

hab ich doch schon, Deine Mathematik ist schräg!

0
Lifthrasil 29.07.2009, 14:59
@AlexGay

Das geht nie und nimmer auf! Was für Zinsen müssen das denn sein, um auf 20.000 zu kommen und ich denke nicht, dass der Staat den dazu fehlenden Rest dazuzahlt.

0

Kredite werden momentan eher selten vergeben, am besten besprichst du das aber mit dem Herrn in der Sparkasse.

Maya1998 29.07.2009, 13:11

Oder mit der Dame...

0

Ich würde mal bei der Bank nachfragen. Denke schon daß die daß machen.

PussyDLX 29.07.2009, 13:40

Wieso bist du dir da so sicher?

0
Jaunty 29.07.2009, 14:36
@PussyDLX

Ich hatte vor einigen Jahren als ich in der Ausbildung war auch mal einen Kredit bei der Sparkasse bekommen. Deshalb bin ich mir so sicher.

0

Da fragst du lieber in der Bank nach, die können dir eine bessere Auskunft geben als wir. Denn viele sagen ja und die anderen sagen nein. Dann weißt du immernoch nicht was richtig ist

Sorry aber wie wäre es denn zum Übergang mit einem Roller? Ist zwar nicht so komfortabel aber hast du/deine Mutter eine andere Wahl?

kaum in der ausbildung und schon kredit nehmen wollen ... was machst du wenn dich dein ausbilder rauswirft ???

PussyDLX 29.07.2009, 13:09

Ich arbeite bei der Stadt ;) und komme ins 2te Ausbildungsjahr!

Er dürfte mich aus einem triftigen Grund rauswerfen, aber es wird keiner vorliegen.

0

97,29 setz sich aus 2 x 43,00 + 13,29 zusammen

August 97,9 x 3% =100,20 September 100,20 x 3 % + 97,29= 200,55 Oktober 200,55 x 3 % + 97,29= 303,85 November 303,85 x 3 % + 97,29=414,25 Dezember 414,25 x 3 % + 97,29=523,96

  • 200,00 € davon 3 % = 6,00 = 729,96 nach 5 MONATEN!

3 % 2,91 3 % 3,06 3% 6,01 3 % 9,11 3 % 12,42

Man kann sehen was die 3 % jeden Monat ausmachen ;)

Und die 200,00 € kommen zusätzlich vom Staat!

AlexGay 29.07.2009, 14:44

Schön wärs wenn Mathematik so funktionieren würde. Du bekommst nicht MONATLICH 3 % Zinsen !!! Du bekommst sie jährlich!

Die Rechnung lautet also 97,7 * (3%/12) !!!!

0
PussyDLX 29.07.2009, 14:47
@AlexGay

Ich pack nachher mal den Vetrag aus und teile es dir gern mit, aber es ging auch nicht um VL-Sparen! Hatte im übrigen auch vorher Fondssparen, was ich jetzt aber gekündigt habe vor ein paar Monaten, weil das Geld nur so flöten ging ;)

0
AlexGay 29.07.2009, 14:51
@PussyDLX

Naja, Zinsberechnung ist bei einem Kredit halt eine wichtige Sache. Deine Rechenkünste sind da ziemlich bescheiden wenn ich das sagen darf. Wenn Du mal richtig rechnest, wird die klar, warum keine Bank sich drauf einlassen wird dir einen Kredit zu geben. Schon alleine die Kreditzinsen würden bei einem Kredit in Höhe von 10.000 Euro bei einem Zinssatz von 9 % 900 Euro ausmachen, das wären monatlich 75 Euro Zinsen und Du hättest absolut nichts (!!!) zurückbezahlt.

Ach so: Fonds JETZT zu kündigen ist auch blöd, die hätt ich eher mal auf "Pause" gestellt, da man Aktien nie verkaufen sollte, wenn sie grad im Keller sind.

0
PussyDLX 29.07.2009, 15:03
@AlexGay

Ich habe sie vorher schon verkauft ;) anfang des Jahres!

0
AlexGay 29.07.2009, 15:20
@Lifthrasil

? Gerade Anfang des Jahres waren die Aktien im Keller. Wenn man sie heute verkaufen würde wären sie schon wieder viel mehr wert und ich bin mir sicher wenn man sie nächstes Jahr verkaufen würde nochmal ... Mit Aktien / Fonds darf man nicht "spielen". Man muss das Geld im Zweifel einfach auch mal aussitzen können. In Krisenzeiten zu verkaufen ist meist aber völlig falsch. Das sind die besten Zeiten um zu kaufen.

0
PussyDLX 30.07.2009, 12:54
@AlexGay

Ich hab mir den Vertag gestern mal angesehen. Du kannst mir sagen was du willst, aber als Endsumme steht bei mir auf dem Bausparvertrag VL 18.000 Euro als Endsumme! Wie sich das berechnet weiß ich nicht - ich habe nur einen Kontoauszug vom letzten Jahr! Da stand noch irgendwas mit 2,2 % und einmaligen Guthabenszins von so und so viel %..

0

Wenn Deine Mutter keinen Kredit bekommt, dann nur weil sie nicht in der Lage ist das zu bezahlen - wieso sollte das besser sein wenn der Kredit auf Dich läuft ?

PussyDLX 29.07.2009, 13:41

Meine Mutter kann eben nicht bei einer Aufstockung des Kredites über 200,00 € im Monat abbezahlen ! Da würden 84 Monate Laufzeit selbst zu knapp sein ;)

0

Aber wenn ich einen Kredit beim Autohändler aufnehme, das wäre doch noch schwachsinniger oder nicht?

AlexGay 29.07.2009, 13:45

Der wird dir vermutlich auch keinen Kredit geben.. Bitte beantworte mir doch endlich mal die Frage, wie sich die VL auf 20.000 Euro summieren!

0

Nein, den Kredit wirst Du nicht bekommen. Und kannst Du mir verraten wie aus deinen Vermögenswirksamen Leistungen 20.000 Euro zustande kommen sollen?

AlexGay 29.07.2009, 13:28

Schade daß Du mir nicht kurz erklären kannst wie Du die VL anlegst damit da 20.000 Euro bei rauskommen!

0
PussyDLX 29.07.2009, 13:45
@AlexGay

Doch das kann ich ;)

Ich zahle jeden Monat 84,00 + Zulage vom Arbeitgeber ein! Also das doppelt als normalerweise ;)

Normalerweise zahlt man 43,00 + Zulage vom Ag! Und zum Schluss würde man bei dieser Variante je nach Laufzeit an die 10.000 € rausbekommen!

0
AlexGay 29.07.2009, 13:52
@PussyDLX

Also wenn ich mal 100 Euro annehme und das zu 3% verzinse (viel mehr wirst Du kaum bekommen) dann komme ich nach 6 Jahren auf 7.888,23 Euro Auch das sind keine 10.000 und von 20.000 ist das meilenweit entfernt. Wenn Du das ganze in einen "Fond" einzahlst, kannst Du mit Glück mehr rausbekommen, mit Pech (Finanzkrise) aber auch deutlich weniger.

0
PussyDLX 29.07.2009, 13:55
@AlexGay

Ich habe einen Vertrag von der Sparkasse, da ist genau aufgelistet, welche Summe ich am Ende rausbekomme und das ist irgendwas um die 19.600 ;)

Ich weiß das im übrigen auch von meinem Onkel, der hatte das damals auch und hat dan mit 25 knapp 12.000 Euro rausbekommen! Mit normaler Einzahlung versteht sich!

0
AlexGay 29.07.2009, 13:55
@AlexGay

Das wird also auch kaum für eine Sicherheit eines Kredites für 8.000 Euro reichen, im Maximalfall vielleicht für einen Kredit über die Hälfte.

0
PussyDLX 29.07.2009, 13:59
@AlexGay

Wieso nicht?

Ich zahle doch das doppelte der normalen Beträge ein !

Ich bekomme pi mal daumen wirklich 20.000 euro und im notfall kann der mitarbeiter von der bank das ja nochmal abchecken, aber ich habs schwarz auf weiß ;)

0
AlexGay 29.07.2009, 14:01
@PussyDLX

Dann erklärs mir doch bitte endlich mal. Die Rechnung oben jedenfalls hinkt gewaltig. Wieviel zahlst Du monatlich ein?

0
PussyDLX 29.07.2009, 14:22
@AlexGay

43,00 direkt vom Lohn 13,29 Zulage vom Arbeitgeber 43,00 nochmal extra

wie viel % ich auf was bekomme, dass weiß ich nicht! Das ganze liegt bei einer Laufzeit von 6 Jahren und ein Jahr ruhend.

0
AlexGay 29.07.2009, 14:42
@PussyDLX

43+13,29+43=99,29 und da war ich mit meiner Schätzung mit 100 Euro doch ziemlich gut. 100 Euro verzinst über 6 jahre gibt bei 3% 7.888,23 Euro. Und mehr Zinsen wirst Du aktuell kaum bekommen. Du wirst also keine 20.000 und keine 10.000 bekommen sondern nur knapp 8.000 Euro. Und wenn Du Pech hast sogar noch viel weniger wenn das in ein Fonds investiert wird der Miese erwirtschaftet.

0

Lass die Finger davon. Ist nicht gut sich in frühen Jahren schon so zu Verschulden. Für so ne blöde Kiste. Was ist wenn Du Deinen Job mal los bist?

Lifthrasil 29.07.2009, 13:15

Genau, ausserdem heisst das größte Problem: Ausbildung....

0
PussyDLX 29.07.2009, 13:47

Was habe ich denn davon, wenn meine Mutter dadurch arbeitslos wird? Meine Mutter kann zu ihrer Arbeitsstelle nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen und arbeitet seit mehr als 10 Jahren in dieser Firma.

DAS AUTO IST KAPUTT. Sie steckt immer mehr Geld in Reperaturen, dabei wird dieses nichtmal mehr durch den TÜV gehen ..

Ich will nicht, dass sie ihre arbeit verliert..

0
Lifthrasil 29.07.2009, 15:05
@PussyDLX

Du hast in beiden Fällen nichts davon. In der heutigen wirtschaftlichen Situation wird niemand einfach so einen Kredit an einen Azubi verleihen. Sicherheit bieten kann NUR ein Bürge oder Immobilien, etc. aber keine VWL. Ich werd irgendwie das Gefühl nicht los, dass Du sehr blauäugig an dieses Thema rangehst. Sei vorsichtig, wenn die Bank "Nein" sagt, dann auch, um Dich vor Schaden zu bewahren. Es ist zwar sehr lieb von Dir, dass Du Deiner Mutter helfen willst, aber auf diesem Weg wird es wohl leider nicht gehen. Die Banken vergeben immer weniger Kredite und dann auch nur an solvente Kunden.

0

Das wird wohl keine Bank riskieren.

PussyDLX 29.07.2009, 13:13

Also wir sind schon immer Kunden bei der Bank und zum Beispiel bei meiner Mutter gab es nie einen Verzug in der Zahlung alles ist immer reibungslos abgelaufen! Und ich habe ja wirklich die Sicherheit bei VL und auch die Sicherheit von meiner Arbeitsstelle, dass ich auf jedenfall weiter vermittelt werde!

Was könnte ich denn sonst machen, um meiner Mutter zu helfen?

0
AlexGay 29.07.2009, 13:16
@PussyDLX

Erkläre mir doch bitte mal diese VL. Wie schaffst Du es auf 20.000 Euro zu kommen. Da bin ich wirklich sehr neugierig drauf!!!!

0
AlexGay 29.07.2009, 13:17
@PussyDLX

Um deiner Mutter zu helfen? Sparen. Und vielleicht Car-Sharing wenn ihr das Auto nicht ständig braucht?

0
PussyDLX 29.07.2009, 13:46
@AlexGay

Doch das kann ich ;)

Ich zahle jeden Monat 84,00 + Zulage vom Arbeitgeber ein! Also das doppelt als normalerweise ;)

Normalerweise zahlt man 43,00 + Zulage vom Ag! Und zum Schluss würde man bei dieser Variante je nach Laufzeit an die 10.000 € rausbekommen!

0

vor einen jahr hätten sie es gemacht

AlexGay 29.07.2009, 13:10

Nein, nie und nimmer.

0

Was möchtest Du wissen?